Erfahrungen & Bewertungen zu elixir rechtsanwälte So kĂĽndigen Sie einen Vertrag mit dem Fitnessstudio vorzeitig | Unternehmensrecht & Wirtschaftsrecht - elixir rechtsanwälte - Frankfurt am Main

So kĂĽndigen Sie einen Vertrag mit dem Fitnessstudio vorzeitig

In vielen Fällen werden Interessenten in einem Fitnessstudio geradezu überrumpelt. Es wird einem viel versprochen, sogar die dreiste Lüge, man könne den Vertrag ja widerrufen, wenn man es sich doch anders überlege. In der Regel ist man aber mit dem Mitarbeiter oder Inhaber des Fitnessstudios allein im Raum und hat daher für mündliche Zusagen keine Zeugen und kann diese später nicht beweisen. Natürlich wird man dann mit dem Widerruf zurückgewiesen. Einige Fitnessstudios reagieren geradezu böse, wenn man sich vorzeitig aus dem Vertrag lösen möchte.

Ein Widerrufsrecht besteht tatsächlich nur in Ausnahmefällen. Z.B. wenn Sie den Vertrag online oder am Telefon abgeschlossen haben, oder wenn Sie im Rahmen einer Veranstaltung des Studios angesprochen wurden und sogleich einen Vertrag unterschrieben haben.

Verträge vorzeitig kündigen

Aber auch wenn dies alles nicht der Fall ist, lohnt ein Blick in den Vertrag und die AGB. So gibt es eine ganze Reihe von Vertragsklauseln, die schlicht unwirksam sind. Diese führen zwar nicht direkt zur Unwirksamkeit des gesamten Vertrages, können aber dazu führen, dass die Regelung zur Laufzeit unwirksam ist. In diesem Fall können Sie dann mit einer Frist von nur zwei Wochen den Vertrag kündigen, auch wenn dieser ursprünglich eine Laufzeit von 2 Jahren hatte.

Länger als zwei Jahre darf Sie ein Vertrag übrigens nicht binden (§ 309 Nr. 9 BGB). Auch in diesem Falle wäre der Vertrag mit einer Frist von zwei Wochen sofort kündbar. Ob ein Vertrag länger als zwei Jahre läuft, ist auf den ersten Blick nicht unbedingt erkennbar. Es kann hierfür schon ausreichen, dass der Vertrag z.B. am 02.04.2019 geschlossen wurde, Vertragsbeginn aber erst der 01.05.2019 sein soll. Einige Studios räumen Ihnen ein, schon vor der Vertragslaufzeit mit dem Training beginnen zu können oder setzten das Datum einfach so weiter in die Zukunft. Tatsächlich sind Sie nun aber mehr als zwei Jahre an den Vertrag gebunden. Dass Sie trotzdem nur 24 Monate bezahlen müssen, spielt keine Rolle. Die Vertragslaufzeit ist insgesamt länger, als das Gesetz erlaubt.

An diesem Beispiel sehen Sie, dass sich eine VertragsprĂĽfung durchaus lohnen kann!

Eine kostenlose Vorlage / ein kostenloses Muster fĂĽr eine KĂĽndigung finden Sie hier.

Benötigen Sie Hilfe im Zusammenhang mit Verträgen mit dem Fitnessstudio? Gerne helfe ich Ihnen weiter.

Ihr Rechtsanwalt Florian N. Schuh

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (6 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...
Share Button

Von

Rechtsanwalt Dipl. Jur. Florian N. Schuh

Florian N. Schuh ist Rechtsanwalt und Partner bei den elixir rechtsanwälten | martens & partner, Frankfurt am Main, mit den Tätigkeitsschwerpunkten Handels-, Gesellschafts- und Unternehmensrecht sowie Schutzrechte. KONTAKT Tel.: 069 95 92 91 90 Mail: schuh@recht-hilfreich.de RA Schuh bei LinkedIN

Derzeit keine Kommentare.

Hinterlassen Sie einen Kommentar (wird hier mit dem von Ihnen angegebenen Namen ohne eMail-Adresse veröffentlicht)

Kommentar

ANTI-SPAM-FRAGE: