Inkassokosten: diffuse Abrechnungsmethoden von Inkassobüros – So teuer darf Inkasso höchstens sein!

„Was und wieviel dürfen Inkassobüros eigentlich abrechnen?“, fragte jüngst eine Anruferin. Sie war über die unverschämte Inkassorechnung verärgert, die ihr ins Haus geflattert war. Außerdem wußte sie gar nicht, welche Positionen Inkassobüros abrechnen dürfen. Welche Nebenkosten sind erlaubt? Wie hoch dürfen Ermittlungskosten sein? Wieviel darf ein Inkassodienst für seine Arbeit verlangen?

Im Prinzip sind die Regeln einfach: Die Kosten des Inkassobüros sind in der Höhe ebenso begrenzt wie die Kosten eines Anwalts, ja sie gleichen sich eigentlich. Beide dürfen für eine außergerichtliche Beratung höchstens eine 1,3 Geschäftsgebühr nach dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (http://www.gesetze-im-internet.de/bundesrecht/rvg/gesamt.pdf) verlangen. Mehr Kosten sind nicht zulässig.

# # # # # # # # # # # # # #

VORSICHT:

So manches Inkassobüro will diese von der Rechtsprechung auferlegten Kostengrenzen umgehen. Der Trick dabei: Es wird eine Abtretung der Hauptforderung und eine Erfolgsprovision mit dem Kunden vereinbart. Dann können die Kosten für das Einziehen der Außenstände utopische Höhen annehmen. Anwälten ist ein solches Vorgehen und eine Verprovisionierung der Arbeit verboten. Ein Grund mehr das Inkasso von einem Anwalt durchführen zu lassen.

# # # # # # # # # # # # # #

Alle anderen Kosten, die ein Inkassodienstleister bezahlt haben möchte, müssen vorher zwischen Kunde und Inkassofirma vereinbart worden sein. Das betrifft etwaige Ermittlungskosten ebenso wie die Erstattung von Auslagen, Reisekosten usw.

Fragen zu Inkassokosten oder zur Prüfung der Rechnung eines Inkassobüros? Wünschen Sie einen Vergleich zwischen Inkassobüro-Kosten und Anwaltskosten? Rufen Sie uns einfach an oder mailen Sie uns! Wir beraten Sie wirklich gerne! Getreu dem Credo: Unser Einsatz ist Ihr Gewinn!

Telefon: (0 69) 95 92 91 91-0 oder mailen Sie uns: fragen@recht-hilfreich.de. (Weitere Kontaktdaten im Impressum: www.recht-hilfreich.de/impressum).

Ihr
RA Uwe Martens

elixir rechtsanwälte | martens & partner
RA Uwe Martens
(0 69) 95 92 91 91-0

P. S.: Welche Erfahrung haben Sie mit den Abrechnungen von Inkassodienstleistern gemacht? Berichten Sie bitte hier und hinterlassen Sie hier einen Kommentar!

Share

Ein Gedanke zu „Inkassokosten: diffuse Abrechnungsmethoden von Inkassobüros – So teuer darf Inkasso höchstens sein!

  1. Ich habe ein handy Vertrag dadurch Schulden in Höhe von 218 € habe 100€ bezahlt auf raten Zahlung haben die sich nicht eingelassen jetzt inkasso schreiben Rechnung 734,51 €

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ANTI-SPAM-FRAGE: