Forderung von Habibi.de für shopping-magazin24.de

habibi

Die Verbraucherzentrale Niedersachsen berichtet von einer Forderung der Habibi.de für shopping-magazin24.de. Laut Impressum der Seite (Stand 18.04.2017) ist Betreiber der Internetseite die Habibi Media GmbH, Neefestraße 88, Chemnitz. Als Verantwortlicher für den Inhalt gemäß § 55 Abs. 2 RStV wird Rechtsanwalt Erik Hammer mit gleicher Anschrift genannt.

Laut Angabe der Verbraucherzentrale (10.04.2017) bekam eine Verbraucherin aus Wolfsburg ein Forderungsschreiben über 279 Euro für das 2.Vertragsjahr von Habibi.de vor. Sie habe sich angeblich für einen Premium-Zugang bei shopping-magazin24.de entschieden. Eine Rechnung über das 1. Vertragsjahr habe sie jedoch nicht erhalten und sie könne sich auch an keine Mitgliedschaft erinnern.

Die Firma Habibi ist uns auch schon mehrfach aufgefallen. Wer mit Forderungen konfrontiert wird, sollte diese genau prüfen.

  • Haben Sie sich wirklich auf einer entsprechenden Seite angemeldet?
  • Wurden Sie über alle anfallenden Kosten aufgeklärt?
  • Wurden Sie ausreichend aufgeklärt, was Sie für Ihr Geld wirklich bekommen?
  • Wurden Sie über Ihr Widerrufsrecht beim Abschluss von Verträgen über das Internet aufgeklärt und liegt Ihnen diese Aufklärung vor?

In vielen uns bekannten Fällen machen Betreiber von entsprechenden Seiten regelmäßig Fehler bei der ordnungsgemäßen Aufklärung. Ob dies Absicht ist, lassen wir einmal dahingestellt.

Weisen Sie Ihnen unbekannte Forderungen unbedingt zurück. Kündigen Sie, widerrufen Sie und erklären Sie rein vorsorglich eine Anfechtung. Bestrittene Forderungen dürfen dann auch nicht bei der Schufa eingetragen werden. Keinesfalls sollten Sie eine Zahlung leisten.

Wenn Sie unsicher sind, können wir Ihnen auch gerne weiterhelfen. Senden Sie uns Ihre Unterlagen an inkasso@recht-hilfreich.de

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (5 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...
Share Button

Von

Florian Schuh ist Rechtsanwalt und Partner bei den elixir rechtsanwälten | martens & partner, Frankfurt am Main, mit den Tätigkeitsschwerpunkten Handels-, Unternehmens- und Gesellschaftsrecht sowie Wettbewerbsrecht und Erbrecht. Weitere Infos auch bei google+

Derzeit keine Kommentare.

Hinterlassen Sie einen Kommentar (wird hier mit dem von Ihnen angegebenen Namen ohne eMail-Adresse veröffentlicht)

Kommentar

ANTI-SPAM-FRAGE: