abilita GmbH Inkasso für HelloFresh / Forderung prüfen!

hello fresh abilita inkassoDas Inkassobüro abilita GmbH macht Forderungen für HelloFresh geltend. Wenn Sie eine Zahlungsaufforderung von abilita bekommen haben, sollten Sie nicht vorschnell bezahlen, sondern zunächst die Berechtigung der Forderung prüfen. Immer wieder finden wir zum Teil gravierende Mängel bei Forderungen von Inkassobüros. Insbesondere wenn der eigentliche Vertragspartner nicht an einer Lösung interessiert ist und Sie lediglich an das Inkassobüro verweist oder Ihnen gar nicht antwortet, sollten Sie genau hinsehen. Sie sollten ausschließen, dass das Inkasso nur den Zweck verfolgt, Ihnen noch mehr Kosten anzulasten. Unseres Erachtens sollte ein Unternehmen zunächst die Kommunikation mit dem Kunden suchen und nicht sofort ein Inkassobüro einschalten.

Wenn Sie ein Inkassoschreiben von abilita für die Firma HelloFresh erhalten haben, prüfen Sie zunächst folgende Fragen:

Befinden Sie sich überhaupt in Verzug? Haben Sie eine Rechnung / Mahnung erhalten? 

Verzug ist die Voraussetzung, dass Ihnen überhaupt Inkassokosten und Mahnkosten berechnet werden können. Hier kommt es auch auf die Zahlweise an. Wurde beispielsweise über Paypal bezahlt und haben Sie die fehlende Zahlung überhaupt zu verantworten? Wussten Sie auch, dass in vielen Fällen für eine erste Mahnung gar keine Mahnkosten berechnet werden dürfen?

Sind die Inkassokosten richtig berechnet? 

In den meisten uns bekannten Fällen enthalten die Kostenberechnungen der Inkassobüros Fehler zu Ihren Lasten. Selbst wenn die Einschaltung eines Inkassos gerechtfertigt sein sollte, prüfen Sie die Höhe der geltend gemachten Kosten.

Inkassoschreiben erhalten

Wenn Sie ein Inkassoschreiben von abilita erhalten haben, melden Sie sich bei uns. Gerne helfen wir Ihnen weiter. Nutzen Sie auch unser Skript mit Musterschreiben. Oder senden Sie uns die Unterlagen direkt an inkasso@recht-hilfreich.de

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...
Share Button

Von

Florian Schuh ist Rechtsanwalt und Partner bei den elixir rechtsanwälten | martens & partner, Frankfurt am Main, mit den Tätigkeitsschwerpunkten Handels-, Unternehmens- und Gesellschaftsrecht sowie Wettbewerbsrecht und Erbrecht. Weitere Infos auch bei google+

Derzeit keine Kommentare.

Hinterlassen Sie einen Kommentar (wird hier mit dem von Ihnen angegebenen Namen ohne eMail-Adresse veröffentlicht)

Kommentar

ANTI-SPAM-FRAGE: