dateyard AG, Fairmount GmbH und Auer Witte Thiel – Hilfe bei der Forderungsabwehr

Haben auch Sie Schreiben der Fairmount GmbH (Inkasso) oder den Rechtsanwälten Auer Witte Thiel für die dateyard AG erhalten? Bezahlen Sie nicht voreilig, sondern prüfen Sie die Forderung genau.

  • Haben Sie sich tatsächlich auf der genannten Internetseite angemeldet?
  • Wurden Sie sichtbar über die Kosten und eine etwaige Vertragsverlängerung aufgeklärt?
  • Haben Sie den Vertrag bereits gekündigt? Wenn ja: wie haben Sie die Kündigung versandt?

Gerne unterstützen wir Sie bei der Abwehr unberechtigter Forderungen und prüfen im Einzelfall genau, ob die Forderung inkl. Kosten und Zinsen tatsächlich berechtigt ist.

Senden Sie uns Ihre Anfrage und die Unterlagen an inkasso@recht-hilfreich.de

In jedem Fall erhalten Sie kostenfrei ein Muster für die Kündigung, Anfechtung und den Widerruf.

Zahlreiche Seiten sind uns von Mandanten bereits im Zusammenhang mit der dateyard AG mitgeteilt worden. So z.B. sflirts.com, casualfriends.de, frecheflirts.de, JENNY18.de, singletreff18.com, wasfickt.ch, richtigwild.de, dating.lustprofis.de, geheimesverlangen.com

Der Artikel hat den Stand März 2017. Der Sachverhalt kann heute anders sein und ist daher im Einzelfall zu prüfen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (32 Bewertungen, Durchschnitt: 4,59 von 5)
Loading...
Share Button

Von

Florian Schuh ist Rechtsanwalt und Partner bei den elixir rechtsanwälten | martens & partner, Frankfurt am Main, mit den Tätigkeitsschwerpunkten Handels-, Unternehmens- und Gesellschaftsrecht sowie Wettbewerbsrecht und Erbrecht.

Weitere Infos auch bei
google+

15 Kommentare zu: “dateyard AG, Fairmount GmbH und Auer Witte Thiel – Hilfe bei der Forderungsabwehr”

  1. Masaoud mahama sagt:

    I pay for three months 89ero bat no contact this is my number 384***

  2. Ich habe nachweislich eine email bekommen von der dateyard AG das ich meinen 3monats Account rechtzeitig gekündigt habe und mein Profil gelöscht wurde.
    Zwei Tage später kommt ein Schreiben der Inkasso Fairmount und will das Geld eintreiben?
    Denen leg ich das Handwerk!

    • Aykut 4 sagt:

      Guten Tag Herr Armbruster ich habe mit der Dateyard AG das selbe Problem und möchte gerne wissen wie sie ihren Vertrag gekündigt haben da ich nur eine Faxnummer habe und diese laut diversen berichten im Internet durch andere Nutzer als nicht vorhanden beschrieben werden.

      Vielen Dank im voraus
      Aykut 4

  3. Weber sagt:

    ich habe per E-Mail der Website www wasfickt ch gekündigt, weil ich diese Seite nicht mehr brauchen werde. Dann bekam ich von der Firma Fairmont GmbH eine Zahlungs -Aufforderung. Habe diese schlussendlich einbezahlt. Nun möchte ich aber den Vertrag mit dieser Seite wirklich kündigen, da ich im Ausland bin, und diese Seite nicht mehr möchte, was kann ich nun offiziell tun um mich bei dieser Seite abzumelden . Eingeschriebene Kündigung an die Adresse der dateyard AG ?wäre das rechtlich ausreichend, oder müsste ich über eine Polizeistelle diese Kündigung durchsetzen zu versuchen ??
    Danke für Ihre wertvolle Hilfe

  4. UmperLumper sagt:

    Bei meinen Abo, ist es ähnlich. Aber in den AGBs steht auch dein Widerrufsrecht entfällt nicht wenn du per Mail den Support informierst. Trotzdem hat es über einen Monat gedauert bis da etwas bei rum kam. Außerdem ist die angegebene Adresse in den AGBs falsch. Im Internet ist eine andere Adresse gelistet.

    • Xaver Gselzbrot sagt:

      Dateyard hatte sich ursprünglich als Deutsches Unternehmen präsentiert mit Support aus Deutschland. Dabei sitzen die in der Schweiz. Und die Server sind nach Übersee umgezogen und somit außer Reichweite der hiesigen Behörden. Bin auch drauf reingefallen. Trotz akzeptierter Kündigung wurde mir Vertragsverlängerung unterstellt und besagtes Inkassounternehmen beauftragt…7

  5. Bauer sagt:

    Hallo
    Ich selber habe bei beiden Portalen versucht ein Monatsabo abzuschließen, bin bis zu der Bankdateneingabe gekommen und habe dann abgebrochen weil ich das so nicht bezahlen wollte, dachte es ist halt nur für einen Monat.
    Bekomme eine Aufforderung meine Summe doch jetzt zu bezahlen und ich hätte ja ein Abo was immer weiter laufen würde und es kam dann Post vom Inkasso ….
    Wollte alles Kündigen, habe das Kündigungsschreiben von deren Seite heruntergeladen und ausgefüllt an die Faxnummer versucht zu senden – keine Annahme des Faxes und jetzt nur noch per Einschreiben …..

  6. Nobbi sagt:

    habe von denen auch eine mahnung bekommen, sollte bei snapfick letztes jahr ein abo abgeschlossen haben. habe mich da zwar für den kostenlosen service registriert, abe nie ein testabo oder dauerabo abgeschlossen. sie konnten mir zwar ip etc nennen, aber nicht mal meine bankdaten die ja für den vertragsabschluss notwendig sind.

  7. Habe gestern auch aus Versehen die Seite angeklickt. Gleich mehre Widerrufs Kündigungen an die Seite geschickt. Es war auch eine wiederufschreiben Vorlage da. Ist das jemand auch passiert. Wie wen seit ihr die Firma los geworden? Habe nun auch Angst das da noch mehr kommt. 😔😔

  8. Telekott sagt:

    Liebe Nutzer,
    eine Mahnung ist nur Postalisch gültig.
    Soviel weiß ich bereits, da ich ziemlich viele Emails habe bei Gmail und meine eigenen sehe ich nicht in jedem Postfach nach ausser ich suche was.
    Jedoch landet diese Dateyard AG bei mir im Spam Ordner und deshalb mach ich mir da keine Sorgen.
    Und der Gerichtsvollzieher stand bis jetzt auch nicht vor der Tür.
    Bei mir ist das komische das ich mich nie auf irgendeiner dieser Seiten angemeldet habe.

    Trotzdem bekomme ich Mails…

    Sehr fragwürdig diese Dateyard AG.

    MfG

    • anja sagt:

      hallo lieber user kann es den tatsächlich der fall sein das man via datenklau soch mahnpost erhält?
      wir haben so einen fall und mir wird versichert das sich niemand über diese website angemeldet hat.
      liebe grüße

  9. Schuchi sagt:

    Hallo,
    Ich habe mich gestern bei dating.lustprofis.de angemeldet aber ohne Premium usw. Einfach so. Kann ich denen auch per Mail schreiben, sie sollen meinen Account löschen und wo finde ich die E-Mail Adresse ?
    Danke im Voraus.

  10. Max sagt:

    Bekomme auch Mahnungen von Fairmount in Auftrag der Fa Paidwings, aus CH. Das komische ist, wenn man sich bei einer Seite heisst Ficktreff.com kostenlos einloggt ist man automatisch bei willige milfs.de drin, das war mir zu suspekt und dann bin ich wieder raus. Die können von mir aus schreiben bis sie schwarz werden, von mir kriegen die keinen Cent.C-Date Seite ist eine Gerda Marquardt Chefin und Betreiber vormals Just-Date gemacht und die Firma heisst ideo Labs GmbH noch Fragen? Heisst eine Schwindelfirma fliegt auf und flugs wird die nächste gegründet. Tip: Bleib lieber Single bevor sie Dich armmachen

    • Xaver Gselzbrot sagt:

      Seit ich bei Dateyard meine eMail-Adresse angegeben habe, läuft meine Mailbox voll mit dubiosen Angeboten. Leider kann ich das nicht beweisen aber der zeitlche Zusammenhang ist schon seltsam.
      Nach der Kündigung hat das dann wieder aufgehört…

      • Max sagt:

        Sei froh, das nix mehr kommt. Bin mal gespannt ob die bei mir Ruhe geben, letzte war das Inkasso Fairmount aufgefordert hat mich bis 23.9.17 zu zahlen.Glaube nicht, das Ruhe ist aber ich habe bereits entsprechende Behörde mitgeteilt, was mir passiert ist. Denke aber nicht, das die aufhören. Wird halt unter neuer Seiten anderweitig angeboten und schon fallen die nächsten rein.

Hinterlassen Sie einen Kommentar (wird hier mit dem von Ihnen angegebenen Namen ohne eMail-Adresse veröffentlicht)

Kommentar

ANTI-SPAM-FRAGE: