Schlechte Erfahrungen mit Ideo Labs (Dateformore) und der Firma Jedermann Inkasso?

Wir haben bereits viele Fälle bearbeitet, die mit der Firma Ideo Labs und den Internetseiten dateformore.de, zuuyo.com bzw. just-date.de oder daily-date.de zusammenhingen. In diesen Fällen war das Problem, dass sich Kunden auf der Seite angemeldet hatten und ein Angebot über eine 1€-Premiummitgliedschaft annahmen. Dabei übersahen die Internetnutzer wohl, dass sich dieses Angebot in ein Abo mit weiterer Laufzeit und monatlichen Kosten umwandelt, wenn nicht rechtzeitig gekündigt wird.

Mandanten von uns vertreten hier die rechtliche Auffassung, dass in den uns bisher bekannten Fällen eine kostenpflichtige Vertragsverlängerung nicht rechtswirksam erfolgt ist, auch wenn auf der Internetseite tatsächlich ausdrücklich auf die Kostenpflichtigkeit hingewiesen wurde. Ob dies bei Ihnen auch der Fall war, können wir gerne prüfen.

Sofern Sie kündigen wollen oder gekündigt haben, achten Sie bitte auf einen rechtssicheren Zugang Ihres Kündigungsschreibens. Wir raten daher grundsätzlich dazu, nicht per E-Mail zu kündigen, sondern ein Schreiben mit geeignetem Zugangsnachweis zu verwenden. Gerne können Sie sich dazu an uns wenden, um Details zu erfahren. Auch helfen wir Ihnen gerne.

Dieser Artikel bezieht sich ausdrücklich auf den Stand Januar 2015. Die Regelungen auf den Seiten können heute bzw. zum Zeitpunkt Ihres Vertragsschlusses andere sein. Es ist daher notwendig, Ihren Einzelfall zu prüfen.

Wenn Sie ebenfalls Probleme mit dateformore, zuuyo, just-date, daily-date und der Ideo Labs GmbH bzw. mit Jedermann Inkasso haben, dann schreiben Sie uns. Gerne helfen wir Ihnen weiter: inkasso@recht-hilfreich.de

Bitte nutzen Sie für konkrete Anfragen an uns zu diesem Thema ausschließlich die E-Mail-Adresse inkasso@recht-hilfreich.de 

Vielen Dank.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (21 Bewertungen, Durchschnitt: 4,76 von 5)
Loading...
Share Button

Von

Uwe Martens ist Rechtsanwalt bei elixir rechtsanwälte | martens & partner, Frankfurt am Main. Er ist besonders in den Bereichen Wirtschafts- / Unternehmensrecht, Inkasso / Inkasso-Abwehr und Recht der freien Berufe (insb. Arztrecht) tätig.
Weitere Infos auch bei
google+