GFKL Proceed Collection Services für Unicredit Hypovereinsbank

Inkassoschreiben der GFKL für Forderungen der Unicredit / Hypovereinsbank sollten insbesondere im Hinblick auf die Forderungsaufstellung genau geprüft werden. Gerade bei sehr alten Titeln aus Darlehen. Zwar verjähren titulierte Forderungen frühestens nach 30 Jahren, dies gilt aber nur für die Hauptforderung und nicht für Kosten uns Zinsen. Hierbei sind auch die Übergangsvorschriften zur Schuldrechtsmodernisierung 2002 und die damit einhergehende Verkürzung der regelmäßigen Verjährungsfrist von 30 Jahren auf 3 Jahre zu beachten. Gerade bei Titeln aus den Jahren vor 2002 gibt es viel zu berücksichtigen.

Eine Prüfung spart Geld. In der überwiegenden Zahl der von uns bearbeiteten Fälle konnte durch gezielte Verjährungseinreden mehr als die Hälfte der Forderung eingespart werden. Ein Einsatz, der sich lohnt!

Gerne prüfen wir auch Ihre Forderungsaufstellung. Inkassobüros berücksichten die Verjährung i.d.R. nicht von selbst. Müssen Sie auch nicht. Als Einrede muss die Verjährung vom Schuldner eingewandt werden. Sonst droht die Vollstreckung.

Bei Fragen melden Sie sich bitte! Wir haben große Erfahrung in der Abwehr von Inkassoforderungen. (Kontakt)

 

Share Button

Von

Florian Schuh ist Rechtsanwalt und Partner bei den elixir rechtsanwälten | martens & partner, Frankfurt am Main, mit den Tätigkeitsschwerpunkten Handels-, Unternehmens- und Gesellschaftsrecht sowie Wettbewerbsrecht und Erbrecht.

Weitere Infos auch bei
google+

Derzeit keine Kommentare.

Hinterlassen Sie einen Kommentar (wird hier mit dem von Ihnen angegebenen Namen ohne eMail-Adresse veröffentlicht)

Kommentar

ANTI-SPAM-FRAGE: