Griechischer Anwalt John Markou soll Inkasso für Firma MaxiTip Ltd. betreiben

Zur Zeit gehen besonders in den östlichen Bundesländern Schreiben eines griechischen Rechtsanwaltes namens John Markou um, die zum Ausgleich von vorgeblichen Spielschulden für die Firma MaxiTip auffordern. Es sei angeblich eine Summe von 122,50 Euro zur Zahlung offen.

VORSICHT!
Prüfen Sie unbedingt die Berechtigung der Forderung! Haben Sie vorher mit der Firma MaxiTip Ltd. Kontakt gehabt?

Rechtsanwalt John Markou hat zumindest keine deutsche Anwaltszulassung, auch wenn in den Schreiben eine Adresse in Hannover angegeben wird!

Haben Sie Fragen, wie Sie richtig Forderungen eines Anwaltes abwehren? Nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf. Wir helfen Ihnen gerne!

Share Button

Von

Uwe Martens ist Rechtsanwalt bei elixir rechtsanwälte | martens & partner, Frankfurt am Main. Er ist besonders in den Bereichen Wirtschafts- / Unternehmensrecht, Inkasso / Inkasso-Abwehr und Recht der freien Berufe (insb. Arztrecht) tätig. Weitere Infos auch bei google+

Derzeit keine Kommentare.

Hinterlassen Sie einen Kommentar (wird hier mit dem von Ihnen angegebenen Namen ohne eMail-Adresse veröffentlicht)

Kommentar

ANTI-SPAM-FRAGE: