Erfahrungen & Bewertungen zu elixir rechtsanwńlte Handelsvertreter: Provision k├╝rzen unzul├Ąssig

Handelsvertreter: Provision k├╝rzen unzul├Ąssig

Immer wieder kommt es vor, dass Handelsvertreter von Ihren Auftraggebern nicht bezahlt werden. Sei es wegen K├╝rzungen der Abrechnung, die der Auftraggeber vornimmt weil er gegen├╝ber seinem Kunden nicht in voller H├Âhe abrechnen kann oder aufgrund von Zerw├╝rfnissen mit dem Handelsvertreter, weil dieser f├╝r einen Auftragsr├╝ckgang verantwortlich gemacht wird. Nicht selten wird Handelsvertretern auch der Vorwurf gemacht, sie seien f├╝r die Konkurrenz t├Ątig gewesen.

Viele unserer Mandanten sind zwischenzeitlich f├╝r neue AufReal Paymenttraggeber t├Ątig, hatten aber nicht unerhebliche Provisionsforderungen gegen ihre ehemaligen Auftraggeber. Wir pr├╝fen, inwieweit solche Forderungen durchsetzbar sind. Unser Ziel ist es, diese Forderungen f├╝r Handlesvertreter m├Âglichst kostenneutral durchzusetzen. Auch wenn keine Mittel f├╝r Anwalt und Gerichtsverfahren zur Verf├╝gung stehen finden wir L├Âsungen, sodass Ihre Forderung nicht verloren geht.

Haben auch Sie Forderungen gegen Auftraggeber? Oder m├Âchten Sie pr├╝fen lassen, ob eine K├╝rzung Ihrer Abrechnung rechtm├Ą├čig ist? Sprechen Sie uns an! Gerne helfen wir Ihnen mit unserer gro├čen Erfahrung mit der Geltendmachung von Handelsvertreteranspr├╝chen weiter.

Rufen Sie uns an: 069 95 92 91 90

Share Button

Von

Rechtsanwalt Dipl. Jur. Florian N. Schuh

Florian N. Schuh ist Rechtsanwalt und Partner bei den elixir rechtsanw├Ąlten | martens & partner, Frankfurt am Main, mit den T├Ątigkeitsschwerpunkten Handels-, Gesellschafts- und Unternehmensrecht sowie Schutzrechte. KONTAKT Tel.: 069 95 92 91 90 Mail: schuh@recht-hilfreich.de

Derzeit keine Kommentare.

Hinterlassen Sie einen Kommentar (wird hier mit dem von Ihnen angegebenen Namen ohne eMail-Adresse ver├Âffentlicht)

Kommentar

ANTI-SPAM-FRAGE: