Nivi Credit s. r. L. treibt Mautgebühren aus Italien für Autostrade per L’Italia ein: Abzocke oder was kann ich machen?

Waren Sie jüngst in Italien? Dann kann Ihnen ein Schreiben ins Haus flattern, über das bereits der Spiegel berichtete.

VORSICHT:
Die Darstellungen im Spiegel sind rechtlich zu ergänzen! Denn: Nivi Credit hat keine Berechtigung in Deutschland die Forderungen einzutreiben! Zahlen Sie deshalb auf keinen Fall die behaupteten Gebühren! Nehmen Sie einfach mit uns Kontakt auf: Wir wissen die Forderung erfolgreich abzuwehren! Eine Mail mit den Unterlagen genügt schon.

Mit dem Schreiben werden vorgebliche Mautgebühren des Straßenbetreibers „Autostrade per L’Italia s. r. l.“ durch das Inkassobüro „Nivi Credit s. r. l.“ eingetrieben. Darin heißt es etwa:

„Wir möchten Ihnen mitteilen, dass AUTOSTRADE PER L’ITALIA SPA Nivi Credit S. r. l. als Sonderbevollmächtigte zur Eintreibung der Forderungen, die sich aus der geleisteten Zahlung der Mautgebühren ergeben, ernannt hat. Nivi Credit S. r. l. besitzt alle notwendigen Befugnisse Forderungen einzutreiben (…)“

ACHTUNG:
Nivi Credit S. r. l. besitzt keine deutsche Inkassozulassung! Das haben unsere Recherchen im Rechtsdienstleistungsregister ergeben.

Die Folge: Die Forderungen des italienischen Mautbetreibers können – völlig unabhängig davon, ob sie berechtigt sind – nicht durch Nivi Credit rechtmäßig eingetrieben werden. Das Vorgehen von Nivi Credit ist sogar gesetzlich verboten!

Rufen Sie uns an! Wir wissen die Forderung, erfolgreich abzuwehren.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (26 Bewertungen, Durchschnitt: 4,54 von 5)
Loading...
Share Button

Von

Uwe Martens ist Rechtsanwalt bei elixir rechtsanwälte | martens & partner, Frankfurt am Main. Er ist besonders in den Bereichen Wirtschafts- / Unternehmensrecht, Inkasso / Inkasso-Abwehr und Recht der freien Berufe (insb. Arztrecht) tätig.
Weitere Infos auch bei
google+

1 Kommentar zu: “Nivi Credit s. r. L. treibt Mautgebühren aus Italien für Autostrade per L’Italia ein: Abzocke oder was kann ich machen?”

  1. Anika Jelenz sagt:

    Verstehe ich das richtig das man die Rechnung von der Mautselle nicht zahlen muss?

Hinterlassen Sie einen Kommentar (wird hier mit dem von Ihnen angegebenen Namen ohne eMail-Adresse veröffentlicht)

Kommentar

ANTI-SPAM-FRAGE: