Erfahrungen & Bewertungen zu elixir rechtsanwńlte Strafe f├╝r Anwalt wegen N├Âtigung zugunsten der „Gewinnspielmafia“

Strafe f├╝r Anwalt wegen N├Âtigung zugunsten der „Gewinnspielmafia“

Die M├╝hlen der Justiz mahlen langsam und gut f├╝nf Jahre vergingen seitdem mit Gewinnspielversprechen abgezockt wurde. Nun erschien j├╝ngst das Urteil des Bundesgerichtshofs gegen einen Rechtsanwalt, der f├╝r angebliche Gewinnversprechen Druck machte. Die Ausf├╝hrungen des BGH sind lesenswert!

Im Ergebnis wurde die auf Bew├Ąhrung ausgesetzte Freiheitsstrafe der Vorinstanz best├Ątigt. Ein Anwalt kann sich also allein mit einem Mahnschreiben der (versuchten) N├Âtigung strafbar machen.

Interessant sind die Summen, um die es hier ging: Allein der Anwalt hatte rund 140.000 EUR aus seinen Machenschaften vereinnahmt, w├Ąhrend der eigentliche (Haupt-) Drahtzieher das 6-fache erlangt haben soll. So hei├čt es im BGH-Urteil:

„Insgesamt ├╝berwies der Angeklagte auf ein Konto der Firma T.AG 167.157,20 Euro und auf ein Konto der U. AG des ├ľ. 645.000 Euro. An Kunden, die sich beschwert hatten, ├╝berwies der Angeklagte deren fr├╝here Zahlungen von insgesamt
6.808,53 Euro zur├╝ck.“

Unvorstellbar! Wer sich die Quote der Beschwerden anschaut (R├╝ckerstattungen) wird sich die Augen reiben: gerade einmal ein minimaler Bruchteil erhielt das Geld zur├╝ck. Der Rest der betroffenen Betrugsopfer zahlte und schwieg. Es ist leicht vorstellbar, da├č diese Daten und Adressen der Opfer bares Geld in kriminellen Kreisen bedeuten k├Ânnen.

UNSER TIPP:

Zahlen Sie auf keinen Fall auf dubiose Forderungen aus Gewinnspielen oder ├Ąhnlichem! Wehren Sie die behaupteten Forderungen konsequent ab, falls erforderlich mit anwaltlicher Hilfe.

 

Share Button

Von

Uwe Martens ist Rechtsanwalt bei elixir rechtsanw├Ąlte | martens & partner, Frankfurt am Main. Er ist besonders in den Bereichen Wirtschafts- / Unternehmensrecht, Inkasso / Inkasso-Abwehr und Recht der freien Berufe (insb. Arztrecht) t├Ątig.

Derzeit keine Kommentare.

Hinterlassen Sie einen Kommentar (wird hier mit dem von Ihnen angegebenen Namen ohne eMail-Adresse ver├Âffentlicht)

Kommentar

ANTI-SPAM-FRAGE: