Viagogo Erfahrungen und Hilfe gegen hohe Kosten und Gebühren

viagogo Kosten Gebührenviagogo ist eine Online-Plattform, auf der Tickets für Veranstaltungen im Unterhaltungsbereich erworben werden können. Auch wer seine übriggebliebenen Tickets verkaufen möchten, findet hier die Möglichkeit diese loszuwerden.

viagogo tritt dabei nicht selbst als Verkäufer auf, sondern ist nur Vermittler für die angebotenen Tickets.

Im Internet finden sich zahlreiche Beschwerden über auf der Seite viagogo.de abgewickelten Geschäfte. Die Erfahrungen reichen von nicht zugestellten Tickets bis hin zu Kosten und Gebühren, mit welchen offenbar nicht gerechnet wurde.

viagogo wurde schon einmal von den Verbraucherschützern des „Marktwächters Digitale Welt“ abgemahnt. Es ging um „irreführendes Auftreten und unklare Garantien.“ Während des Kaufvorgangs sei es für den Nutzer, in diesem Fall der Käufer, nicht ersichtlich, dass nicht viagogo selbst Anbieter der Tickets ist, sondern eine Privatperson.

Zudem soll nach Angaben des o.g. Marktwächters Digitale Welt viagogo Besteller nicht ausreichend darauf hingewiesen haben, dass Buchungs- und Abwicklungskosten sowie die Umsatzsteuer hinzukommen. Tatsächlich gibt es ein Gebot der Preisklarheit. Gerade im Internet muss für Verbraucher klar erkennbar sein, welcher Preis am Ende tatsächlich zu bezahlen ist. Unklarheiten gehen immer zu Lasten des Unternehmens.

Wenn Sie also nicht ausreichend klar auf die tatsächlichen Kosten hingewiesen wurden, bestehen durchaus gute Chancen, dass Sie diese Kosten nicht bezahlen müssen.

Haben Sie auch Probleme mit viagogo? Berichten Sie uns Ihre Erfahrungen zu Garantie, Gebühren und Kosten. Wenn Sie Hilfe gegen zu hohe Forderungen benötigen, dann kontaktieren Sie uns.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (13 Bewertungen, Durchschnitt: 4,92 von 5)
Loading...
Share Button

Von

Florian Schuh ist Rechtsanwalt und Partner bei den elixir rechtsanwälten | martens & partner, Frankfurt am Main, mit den Tätigkeitsschwerpunkten Handels-, Unternehmens- und Gesellschaftsrecht sowie Wettbewerbsrecht und Erbrecht. Weitere Infos auch bei google+

Derzeit keine Kommentare.

Hinterlassen Sie einen Kommentar (wird hier mit dem von Ihnen angegebenen Namen ohne eMail-Adresse veröffentlicht)

Kommentar

ANTI-SPAM-FRAGE: