Vortrag zum Thema Vermoegensschutz ueber Generationen trifft auf Interesse bei Geschaeftsfuehrern, Vorstaenden und vermoegenden Privatpersonen: Nutzen auch Sie die Chance zur Anmeldung

Aus der Erfahrung als Inkasso-Anwälte kennen wir die Chancen und Risiken erwirtschaftete Vermögenswerte zu erhalten. Vor diesem Hintergrund haben sich unsere Erfahrungen und Kenntnisse zum Vermögensschutz, auch asset protection genannt, entwickelt. In vielen Fällen wurde uns bekannt, daß sorgfältige und umsichtige Planung den Verlust von hohen Vermögenswerten hätte verhindern können. Kommen Sie daher zu unserem Vortrag am 15.02.2012 beim Haus und Grund e. V., Frankfurt.

THEMA:

Vermögensschutz über Generationen: So erhalten Sie Ihr Familienvermögen

Dank der hervorragenden Unterstützung und Vorbereitung durch Herrn Geschäftsführer und Rechtsanwalt, MRICS Walter Wissenbach des Haus und Grund e. V., Frankfurt, stehen nun die Einzelheiten für unseren Vortrag in enger Kooperation mit dem Haus und Grund e. V. in Frankfurt fest.

Aufgrund der vorliegenden Anmeldungen und der räumlichen Begrenzung stehen nur noch wenige Plätze zur Verfügung. Interessenten wollen sich bitte daher möglichst unverzüglich per Mail zu dem Vortrag anmelden!

DATUM:
Mittwoch, 15.02.2012

UHRZEIT:
18.00 Uhr

ORT:
Vereinigung der Haus-, Grund- und Wohnungseigentümer Frankfurt am Main e.V.
– Haus & Grund Frankfurt am Main –
Grüneburgweg 64
60322 Frankfurt am Main

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und das persönliche Kennenlernen!

Share Button

Von

Uwe Martens ist Rechtsanwalt bei elixir rechtsanwälte | martens & partner, Frankfurt am Main. Er ist besonders in den Bereichen Wirtschafts- / Unternehmensrecht, Inkasso / Inkasso-Abwehr und Recht der freien Berufe (insb. Arztrecht) tätig.
Weitere Infos auch bei
google+

Derzeit keine Kommentare.

Hinterlassen Sie einen Kommentar (wird hier mit dem von Ihnen angegebenen Namen ohne eMail-Adresse veröffentlicht)

Kommentar

ANTI-SPAM-FRAGE: