Abmahnung von Rechtsanwalt Andreas Hennig für Christian Weiß

Wie uns in letzter Zeit vermehrt zugetragen wird, mahnt Rechtsanwalt Andreas Hennig aus Sulzbach-Rosenberg für Christian Weiß als Inhaber des Sport- und Freizeitmodefachgeschäftes Weiß, Bayreuther Straße 44 in 92237 Sulzbach-Rosenberg, ab.

Immer wenn es um Abmahnungen geht, die gehäuft auftauchen, stellt sich die Frage der Rechtmäßigkeit. Grundsätzlich sind Massenabmahnungen nämlich unzulässig. So werden von der aktuellen Rechtsprechung immer wieder Abmahnungen als rechtmißbräuchlich zurückgewiesen, wenn diese ausschließlich den Zweck haben, Anwaltskosten zu generieren. Hierbei ist es in einigen Fällen schon ausreichend, wenn lediglich 20 Abmahnungen pro Jahr verschickt werden. Eine Zahl, die manch einer schon in einer Woche erheblich überschritten hat.

Wir sammeln ständig Informationen zu Abmahnern, sodass wir im Einzelfall beurteilen können, ob es sich um eine unzulässige Massenabmahnung handelt oder nicht. Im Rahmen unserer Kooperation mit Sat.1 und der Akte 2012 – Redaktion haben wir auch schon über unzulässige Abmahnungen berichtet. Den Beitrag finden Sie hier.

Dennoch sollten Sie eine Abmahnung in jedem Fall ernst nehmen. Die falsche Reaktion führt schnell zu teuren Kostenfallen. Nehmen Sie daher auf keinen Fall selbst Kontakt zum Gegner auf und unterschreiben Sie nicht die beigefügte Unterlassungserklärung.  Seien Sie gut beraten! Gerne finden wir eine kostengünstige und unkomplizierte Lösung für Ihre Probleme mit Abmahnern. Rufen Sie uns an: 069 – 95 92 91 91 0 oder kontaktieren Sie uns hier.

Share Button

Von

Florian Schuh ist Rechtsanwalt und Partner bei den elixir rechtsanwälten | martens & partner, Frankfurt am Main, mit den Tätigkeitsschwerpunkten Handels-, Unternehmens- und Gesellschaftsrecht sowie Wettbewerbsrecht, Markenrecht und Erbrecht. Weitere Infos auch bei Google+

1 Kommentar zu: “Abmahnung von Rechtsanwalt Andreas Hennig für Christian Weiß”

  1. G sagt:

    Hallo,

    ich habe heute eine Abmahnung von dem genannten „Pärchen“ erhalten.
    Ich dachte mir schon, dass das wieder einmal so eine Massengeschichte ist.

    Freundliche Grüße

    Evelyn G

Hinterlassen Sie einen Kommentar (wird hier mit dem von Ihnen angegebenen Namen ohne eMail-Adresse veröffentlicht)

Kommentar