Filialen Drogerie Schlecker und Ihr Platz: Vermieter brauchen einen Vermieter-Pool

Wir haben jetzt die Initiative

Vermieter-Pool Drogeriemärkte

ins Leben gerufen.

Die Drogerieketten Schlecker und Ihr Platz haben Insolvenz angemeldet. Die Vermieter der Drogeriefilialen stehen nun alleine da, also völlig ohne gebündelte Interessenvertretung. Sie müssen ihr Vorgehen alleine und ohne die Möglichkeit, ein hohes Forderungsvolumen zu repräsentieren, gegenüber dem Insolvenzverwalter Arndt Geiwitz betreiben. Eine Stärkung der Rechte der Vermieter kann nur über einen gemeinsam und als Einheit auftretenden Vermieter-Pool erfolgen.

Wir empfehlen, sich als Vermieter dem Vermieter-Pool anzuschließen. Unserer Einschätzung nach dürfte dann das neue Forderungsvolumen erhebliches Stimmengewicht in der Gläubigerversammlung bekommen.

Zum Hintergrund: Ein Insolvenzplan kann erheblich in die Rechte der Vermieter eingreifen. Vom Forderungsverzicht über die Kündigung einzelner Filialen bis hin zu der Änderung der Vertragsbedingungen ist alles denkbar. Nur bei der geballten Wahrnehmung der Vermieterinteressen im insolvenzrechtlichen Verfahren können Ihre Rechte als Vermieter stark durchgesetzt werden. Mit einem Mal gewinnen die Forderungshöhe der Mietforderungen, die Sonderrechte der Vermieter (Kündigungsoptionen, Vermieterpfandrecht usw.) ein starkes Gewicht. Die Vermieter müssen gemeinsam in einem Vermieter-Pool ihre Interessen bündeln und möglichst einheitlich vortragen. Durch dieses starke Forderungs- und Stimmengewicht eines Vermieter-Pools wird eine nachhaltige Geltendmachung der Vermieteransprüche erfolgsversprechend.

Im Interesse aller betroffenen und nicht organisierten Vermieter ruft die Initiative „Vermieter-Pool Drogeriemärkte“ alle Vermieter auf, sich mit uns in Verbindung zu setzen. Schnelles und vor allen Dingen konzentriertes Handeln ist für den erfolgreichen Vortrag der Vermieter-Rechte unabdingbar.

Share Button

Von

Uwe Martens ist Rechtsanwalt bei elixir rechtsanwälte | martens & partner, Frankfurt am Main. Er ist besonders in den Bereichen Wirtschafts- / Unternehmensrecht, Inkasso / Inkasso-Abwehr und Recht der freien Berufe (insb. Arztrecht) tätig.
Weitere Infos auch bei
google+

Derzeit keine Kommentare.

Hinterlassen Sie einen Kommentar (wird hier mit dem von Ihnen angegebenen Namen ohne eMail-Adresse veröffentlicht)

Kommentar

ANTI-SPAM-FRAGE: