Schutz für Internetopfer: Jetzt Pool der Abo-Fallen-Geschädigten und Opfer von Internetfallen beitreten

Alle Internetopfer von Abofallen und Inkasso-Abzocke können sich jetzt in einem Geschädigtenpool zusammenschließen. Über „Musterverfahren“ (Teilklagen) kann so kostengünstig bereits gezahltes Geld von Ihnen zurückgeholt werden. Ihnen stehen als Geschädigte eines Betruges Schadensersatzansprüche und Regreßforderungen für gezahlte Beträge und Kosten von den Abofallen-Betreibern zu! Hierzu bieten wir Ihnen die erste und einzige

I N I T I A T I V E   D E R   I N T E R N E T – O P F E R    (= LINK, bitte anklicken!)

besonders von Abofallen und Inkasso-Abzocke

Aufgrund der demnächst anstehenden Klärung zur Frage von Internetfallen und Abo-Fallen im Internet initiieren wir hier einen

Pool der Abo-Fallen-Geschädigten und Opfer von Internetfallen.

Bündeln Sie Ihre Rechte! Gemeinsam sind Sie stärker!

Unterstützen Sie bitte unsere Initiative durch eifriges Weiterempfehlen im Internet, durch Verlinkungen und Social-Media-Aktivitäten. Geben Sie diese Information an möglichst viele Betroffene weiter! Danke!

Denn nur mit Ihrer Hilfe können wir möglichst viele Betroffene und Geschädigte in einem gemeinsamen Pool bündeln und deren Rechte erfolgreich, ähnlich von Mustersammelklagen in den USA, vor Gericht zu äußerst geringen Kosten durchsetzen.

Als Geschädigte und Betroffene erhalten Sie mit dieser Initiative eine Reihe von Vorteilen, insbesondere:

  • Kosteneinsparung durch Vielzahl von Gleichgesinnten (geringere Kosten aufgrund degressiver Gebührentabelle der Anwälte)
  • abgestimmte Durchsetzung von Regreß- / Erstattungs- und Schadensersatzansprüche durch einheitliche Interessenvertretung
  • Prüfung von Durchgriffshaftungsansprüchen gegen Gesellschafter und Geschäftsführer der Internetabzocker
  • individuelle Beurteilung Ihrer Situation und Ihrer Verbraucherrechte
  • starke Interessenvertretung in Presse, Funk und Fernsehen
  • hohes, politisches Gewicht bei einer Vielzahl Betroffener
  • Kostenteilungsmöglichkeit unter den Betroffenen, so daß Musterverfahren äußerst günstig betrieben werden können

Je nachdem gegen wen Ansprüche geltend gemacht werden, werden wir unterschiedliche Geschädigten-Pools auflegen. Details erörtern wir Ihnen gerne auf E-Mail-Anfrage. Wegen der Masse an Anfragen und Betroffenen bitten wir von Telefonanrufen möglichst Abstand zu nehmen. Auf Sonderwunsch rufen wir aber auch zurück.

Share Button

Von

Uwe Martens ist Rechtsanwalt bei elixir rechtsanwälte | martens & partner, Frankfurt am Main. Er ist besonders in den Bereichen Wirtschafts- / Unternehmensrecht, Inkasso / Inkasso-Abwehr und Recht der freien Berufe (insb. Arztrecht) tätig.
Weitere Infos auch bei
google+

Derzeit keine Kommentare.

Hinterlassen Sie einen Kommentar (wird hier mit dem von Ihnen angegebenen Namen ohne eMail-Adresse veröffentlicht)

Kommentar

ANTI-SPAM-FRAGE: