Inkasso-Tipps an alle 7.000 Vermieter der Schlecker-Maerkte zur Sicherung der eigenen Rechte!

Die Drogerie Schlecker hat Insolvenzantrag gestellt. Die zahlreichen berechtigten Ansprüche der Vermieter der Schlecker-Märkte drohen ins Leere zu laufen. Wir sind bereits mit der Prüfung von Vermieterinteressen in der Schlecker-Insolvenz beauftragt.

Daher geben wir aus unserer umfassenden Inkasso-Erfahrung heute erste Schnell-Hinweise – natürlich ohne Anspruch auf Vollständigkeit! – für betroffene Vermieter von Gewerbeflächen an die Drogeriekette Schlecker:

1. Prüfen Sie Ihren Gewerberaum-Mietvertrag, am besten mit Unterstützung eines Anwalts. Kam es auch bei Ihnen jüngst zu Änderungen in Bezug auf den Mietvertrag? Hier ist Aufmerksamkeit angebracht! Eventuell bestehen hier Anfechtungsmöglichkeiten.

Beim Inkasso gerade im Rahmen der Insolvenz zahlt sich genaue und zügige Prüfung aus! Hier die erste Vorabinformation: Insolvenzantrag wurde für die Anton Schlecker e.K., die Schlecker Homeshopping GmbH (Internet) und Schlecker XL GmbH gestellt. Schlecker XL heißen die neuen, größeren Filialen. Soweit ersichtlich wurde kein Insolvenzantrag für „Ihr Platz“ und für die Schlecker Auslandstöchter gestellt.

2. Lassen Sie schnell von einem Anwalt überprüfen, ob Ihnen besondere Ansprüche, sogenannte privilegierte Forderungen, zustehen. Dann steht Ihnen im Rahmen der Forderungsanmeldung und Forderungsbeitreibung eine hervorgehobene Position zu.

3. Organisieren Sie sich am besten mit anderen Vermietern und bündeln Sie Ihre Interessen z. B. durch die Beauftragung eines gemeinsamen Anwaltes. Machen Sie als Vermieter der Schlecker-Märkte Ihre Rechte in einem gemeinsamen Zusammenschluß gebündelt geltend. Sie stärken dadurch Ihre Verhandlungsposition erheblich!

Am besten wäre es, wenn alle Vermieter mit einer Anwaltsstimme sprächen. Denn Sie als einzelner Vermieter haben nicht genügend Gewicht bei der Sanierung Schleckers. Während die Angestellten durch die Gewerkschaften vertreten und die Lieferanten durch Kreditversicherungen gestützt werden, stehen Vermieter ohne Interessenvertreter da. Schließen Sie sich daher über einen Anwalt zusammen, damit Sie beim Insolvenzplan eine gewichtige Stimme als Gläubiger bekommen!

4. Prüfen Sie Ihre Sonderrechte (z. B. Kündigung) als Vermieter (z. B. Vermieterpfandrecht) – wieder zusammen mit einem Anwalt – möglichst zügig.

5. Beachten Sie: Anton Schlecker führte die Drogeriekette im wesentlichen als Einzelunternehmer (Ausnahme z. B. Schlecker XL GmbH)! Sein Privatvermögen soll sich auf 1,9 bis 3 Milliarden Euro belaufen. Während der vorläufige Insolvenzverwalter Arndt Geiwitz bis zum 1. April prüft, ob Schlecker gerettet werden kann, müssen Sie zusehen, Ihre Ansprüche zu retten!

6. Es ist damit zu rechnen, daß im Rahmen des vorgesehenen Insolvenzplanverfahrens etliche Schlecker-Filialen geschlossen werden sollen. Bereiten Sie sich hierauf entsprechend vor. Der Insolvenzverwalter Geiwitz kann auch Mietverträge für die leerstehenden Ladenlokale kündigen. Vermieter sind nicht – wie etwa die Schlecker-Mitarbeiter – über ein Insolvenzausfallgeld geschützt.

Zuletzt wurden rund 8.000 Filialen geschlossen. Ob es durch die Insolvenz wieder mehr werden, muß abgewartet werden. Etwa 800 Märkte wurden in den letzten eineinhalb Jahren geschlossen; 600 sollten Anfang 2012 ihren Betrieb einstellen. Genaue Zahlen nannte Schlecker nicht. Aber: Die Entscheidung muss spätestens im April fallen, da mit Eröffnung des Insolvenzverfahrens der Insolvenzverwalter die Filialen auf eigene Rechnung weiterführen müßte.

Hier geht es zum Vermieterpool!

Share Button

Von

Uwe Martens ist Rechtsanwalt bei elixir rechtsanwälte | martens & partner, Frankfurt am Main. Er ist besonders in den Bereichen Wirtschafts- / Unternehmensrecht, Inkasso / Inkasso-Abwehr und Recht der freien Berufe (insb. Arztrecht) tätig. Weitere Infos auch bei google+

1 Kommentar zu: “Inkasso-Tipps an alle 7.000 Vermieter der Schlecker-Maerkte zur Sicherung der eigenen Rechte!”

  1. Detlef holger Lutz sagt:

    Habe evtl Interesse aneiner anmietung in 97080 Würz burg Wagnerplatz mfg Lutz

Hinterlassen Sie einen Kommentar (wird hier mit dem von Ihnen angegebenen Namen ohne eMail-Adresse veröffentlicht)

Kommentar

ANTI-SPAM-FRAGE: