Hi, How Can We Help You?
  • Adresse: 60322 Frankfurt am Main
  • Tel.: 069 95 92 91 90
  • Email: fragen@recht-hilfreich.de

Autorarchive: Rechtsanwalt Uwe Martens

Rechtsanwalt Uwe Martens

Autor: Rechtsanwalt Uwe Martens

Uwe Martens ist Rechtsanwalt bei elixir rechtsanwälte | martens & partner, Frankfurt am Main. Er ist besonders in den Bereichen Wirtschafts- / Unternehmensrecht, Inkasso / Inkasso-Abwehr und Recht der freien Berufe tätig.

Durchweg werden neue Gesetze, Verordnungen und Vorschriften erlassen. Kaum ein anderes Land hat so viele Regelungen wie wir. Um hier für Unternehmer den Überblick zu gewährleisten, geben wir regelmässig einen Schnellüberblick. Was ändert sich zu Anfang 2020? 1. Mindestlohn steigt Seit dem 1. Januar 2020 gilt für Arbeitnehmer (= Angestellte und Arbeiter) ein erhöhter Mindestlohn…
Geschäftsführer von GmbHs unterliegen durchaus verschiedenen gesetzlichen Pflichten. Wer die nicht kennt, setzt sich unnötigen Risiken aus. Hier lernst Du Beispiele kennen. Der Geschäftsführer leitet den Betrieb. Dabei ist es völlig egal, ob er Mehrheitsgesellschafter oder Alleingesellschafter der GmbH ist. Die Rechten und Pflichten eines Geschäftsführers ändern sich hierdurch nicht. Das wird sehr oft übersehen!…
Als Geschäftsführer oder Vorstand einer GmbH kannst du der Sozialversicherungspflicht unterliegen. Dann müssen von deinen Verdiensten die Sozialabgaben beglichen werden. Das kostet die Firma und dich viel Geld, ohne dass es sich später bei der Altersvorsorge auszahlt. Mit der richtigen Gestaltung kannst du dir die Sozialabgaben sparen. Hier zeige ich dir, wann du von der…
ACHTUNG FRIST: Reiche innerhalb von spätestens drei Wochen nach Erhalt der Kündigung Kündigungsschutzklage beim zuständigen Arbeitsgericht ein! Vorsicht: Diese Frist kann nicht verlängert werden.Setze Dein Recht auf ein wohlwollendes qualifiziertes Arbeitszeugnis durch und lass Dir die Arbeitsbescheinigungen aushändigen!Vergiss nicht, Deine Ansprüche an betrieblicher Altersvorsorge, Überstunden und nicht genommenem Urlaub durchzusetzen!Hol' Dir eine möglichst hohe Abfindung…
Auf Veranstaltungen bewirbt die "Fortune Family" einen Coachingkurs für ein Millionär-Mentoring. Wer steckt dahinter? Was wird geboten? Komme ich aus dem Vertrag auch wieder raus? Hier gibt es die Antworten. Millionär durch Online-Marketing & Co.? Veranstalter des angeblichen Millionärsmentorings ist die KC Fortune Family Ltd. Dies ist eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung mit Sitz auf…
In den Führungsetagen herrscht oftmals Eile und Hektik. Allerlei geschäftliche Anfragen stürzt ab Geschäftsführung ein . Viel zu oft gehen dabei die eigenen Interessen verloren. Vereinbarte Tantiemen, Gehaltserhöhungen, Erstattung von Reisekosten, Aufwendungspauschalen, Boni, Sonderzahlung, Gehaltsvariablen und vieles mehr, was vereinbart wird, wird oftmals zwischen Tür und Angel quasi auf Zuruf abgestimmt. Weder wird der entsprechende…
Grundsätzlich zählt Schweigen nach dem Gesetz als etwas Unverbindliches, also rechtlich nicht Verpflichtendes. Wer schweigt, der sagt gerade nichts und gibt damit auch keine Erklärung ab, schon gar keine Willenserklärung. Gerade im unternehmerischen Geschäftsverkehr gibt's hiervon jedoch ganz wichtige Ausnahmen. Jeder Geschäftsführer einer GmbH, einer GmbH & Co.KG, Vorstand einer AG oder eines sonstigen kaufmännischen…
Während der Beirat einer GmbH im Gesetz nicht vorgesehen ist, kennt das GmbH-Recht den Aufsichtsrat. Manchmal muss er sogar zwingend eingerichtet werden. Wann ist das der Fall? Und wann und wie errichte ich einen freiwilligen Aufsichtsrat? Ein Aufsichtsrat ist zwingend einzurichten, wenn deine GmbH eine Mindestgröße erreicht hat. Beschäftigst du innerhalb einer GmbH mehr als…
1. Freie Mitarbeiter ohne Statusfeststellungsverfahren beschäftigen. 2. Lohnsteuer und Sozialabgaben nicht oder unvollständig abführen. 3. Bürgschafts- oder Patronatserklärungen abgeben. 4. Weisungen ignorieren, die als Gesellschafterbeschlüsse ergingen. 5. Den unmittelbaren Kontakt zur Basis / Belegschaft verlieren. 6. Die private Vermögensabsicherung vernachlässigen. 7. Von der finanzierenden Bank angesprochene Themen / Aufgaben unterschätzen. Willst Du Dich persönlich als…
Ein Beirat ist nach dem Gesetz bei einer GmbH eigentlich nicht vorgesehen. Trotzdem kann das im Gesellschaftsvertrag vereinbart werden. Es bietet sich sogar an. Ich erkläre hier kurz, warum. Wird ein Beirat bei einer GmbH freiwillig installiert, handelt es sich um ein zusätzliches Organ der GmbH. Es besteht neben der Geschäftsführung und Gesellschafterversammlung eigenständig. Die…
Erfahrungen & Bewertungen zu elixir rechtsanwälte