Hi, How Can We Help You?
  • Adresse: 60322 Frankfurt am Main
  • Tel.: 069 95 92 91 90
  • Email: fragen@recht-hilfreich.de
Natürlich hilft man sich unter Freunden, wenn der andere kurz in eine kleine Not gekommen ist. Meistens verlaufen erste freundschaftliche Anfragen, einem kurz Geld zu leihen, auf niedrige Beträgen hinaus. Weil oft die niedrigen Beträge nicht ausreichen, wird dann später noch einmal nachgefragt, ob nicht mehr möglich sei. Das kann sich durchaus ein paar Mal…
Zinsen beim privaten Darlehen dürfen nicht beliebig hoch sein. Private Darlehen sind weit verbreitet. Für Darlehensgeber bieten Sie eine gute Möglichkeit trotz anhaltender Niedrigzinsphase Geld mit guten Konditionen anzulegen. Wer Geld braucht und es bei einer Bank nicht bekommt, kann sich so Geld von Freunden oder Bekannten leihen. Dies geschieht meist ohne weitere Bonitätsprüfung. Keine…
Auch bei privaten Darlehen wird man gelegentlich mit unberechtigten Forderungen konfrontiert. Wir zeigen, wie Sie unberechtigte Ansprüche aus Darlehensverträgen zurückweisen. Darlehensforderungen sind nicht immer berechtigt Handelt es sich überhaupt um ein Darlehen? Nicht immer, wenn Ihnen jemand Geld gibt, handelt es sich automatisch um ein Darlehen. Es kann sich auch um eine Schenkung handeln. Gerade…
Haben Sie Freunden, Bekannten oder Verwandten Geld geliehen und möchten Sie das private Darlehen kündigen und Ihr Geld zurück? Lesen Sie hier, was Sie bei der Rückforderung eines Darlehens beachten müssen. Handelt es sich tatsächlich um ein Darlehen oder vielleicht sogar um eine Schenkung? Ein schriftlicher Darlehensvertrag ist nicht erforderlich. Es muss aber zum Ausdruck…
Inkassoschreiben der GFKL für Forderungen der Unicredit / Hypovereinsbank sollten insbesondere im Hinblick auf die Forderungsaufstellung genau geprüft werden. Gerade bei sehr alten Titeln aus Darlehen. Zwar verjähren titulierte Forderungen frühestens nach 30 Jahren, dies gilt aber nur für die Hauptforderung und nicht für Kosten uns Zinsen. Hierbei sind auch die Übergangsvorschriften zur Schuldrechtsmodernisierung 2002…
Wer eine Zahlungsaufforderung der Creditreform für Banken und Leasinggesellschaften bekommt, sollte genau hinsehen und sich beraten lassen. Oftmals lassen sich solche Forderungen durch gezielte Verjährungseinreden deutlich reduzieren. Dies gilt auch, wenn bereits ein Titel vorliegt. Titulierte Forderungen verjähren zwar frühestens in 30 Jahren, das gilt aber nicht für Nebenforderungen (z.B. Inkassokosten und Zinsen). Hier eine…
Darlehensverträge Ihrer Bank oder Sparkasse sind in der Regel mit einer Widerrufsbelehrung versehen. Für diese Widerrufsbelehrungen gibt es gesetzliche Muster, von denen nicht abgewichen werden darf. Jede Abweichung bedeutet in der Regel die Unwirksamkeit der Belehrung. Die Folge ist, dass die 14-tägige Widerrufsfrist nicht zu Laufen beginnt und daher der Vertrag auch Jahre später noch…
Die besten Geschichten schreibt immer noch das Leben: Jüngst buchte versehentlich eine norddeutsche Online-Bank einem Hessen 200 Millionen Euro auf sein Internetkonto: 200.000.000 Euro. Ein satter Betrag. Nicht schüchtern überwies sich der Beglückte vorsichtshalber zehn Millionen auf sein Konto bei der Hausbank - wahrscheinlich nur mal so zur Sicherheit, quasi fünf Prozent Sicherheitseinbehalt. Manch anderer…
Erfahrungen & Bewertungen zu elixir rechtsanwälte