Vermieter-Pool zur Sicherung der Miete von Insolvenz Drogerie Schlecker zwingend noetig

Der Einkaufsverband Markant kommt Schlecker trotz Insolvenz entgegen und beliefert die Drogeriemärkte nun weiter. Laut Pressemitteilung sei die Einigung

ein wichtiger Baustein, um die uneingeschränkte Betriebsfortführung von Schlecker sicherzustellen“,

erklärte Schleckers vorläufiger Insolvenzverwalter Arndt Geiwitz laut Focus. Damit ist die Versorgung der Schlecker-Filialen gewährleistet. Jetzt müssen die Vermieter handeln und sich zusammenschließen. Nur dann kommt den Vermietern ein ausreichendes Gewicht in der späteren Gläubigerversammlung zu. Am besten organisieren sich die Vermieter über einen gemeinsamen Anwalt. Dort kann dann ein Vermieter-Pool zur Sicherung der Miete während des Insolvenzverfahrens eingerichtet werden.

Hier geht es zum Vermieterpool.

Share Button

Von

Uwe Martens ist Rechtsanwalt bei elixir rechtsanwälte | martens & partner, Frankfurt am Main. Er ist besonders in den Bereichen Wirtschafts- / Unternehmensrecht, Inkasso / Inkasso-Abwehr und Recht der freien Berufe (insb. Arztrecht) tätig. Weitere Infos auch bei google+

1 Kommentar zu: “Vermieter-Pool zur Sicherung der Miete von Insolvenz Drogerie Schlecker zwingend noetig”

  1. Mehmet c. sagt:

    Seehr Damen und Herren,

    Ich habe interesse an einen Schlecker laden,der Sclecker laden läuft noch in momentan,wenn sie uns den Schlecker laden verkaufen wollen, mit wahre geht auch Adresse:xxx.

    Mit Freunlichen Grüßen ,
    Mehmet C. Herzlichen Dank
    Sie können mich unter dieser Nummer:0176 xxx Erreiche.

Hinterlassen Sie einen Kommentar (wird hier mit dem von Ihnen angegebenen Namen ohne eMail-Adresse veröffentlicht)

Kommentar

ANTI-SPAM-FRAGE: