TelDaFax: Anmeldefrist für Forderungen läuft aus!

Wer noch Geld von TelDaFax zurück haben möchte, muss sich beeilen. Bereits morgen – am 31.01.2012 – läuft die Frist zur Forderungsanmeldung ab.

Ob die Gläubiger aufgrund der Insolvenz noch Zahlungen aus der Insolvenzmasse erhalten können, kann derzeit noch nicht abgeschätzt werden. Aufgrund der enormen Zahl der Fälle, kann nur davon ausgegangen werden, dass sich das Verfahren noch eine ganze Zeit hinziehen wird.

Nach Ablauf der Frist können Forderungen zwar noch angemeldet werden, jedoch fällt dann eine Gerichtsgebühr i.H.v. 15,00 € an und diese Anmeldungen werden erst am Ende des Insolvenzverfahrens geprüft.

Der Insolvenzverwalter von TelDaFax sollte bereits alle bekannten Gläubiger angeschrieben haben. Wenn Sie kein Schreiben erhalten haben, müssen Sie die Forderung selbst anmelden.

Share Button

Von

Florian Schuh ist Rechtsanwalt und Partner bei den elixir rechtsanwälten | martens & partner, Frankfurt am Main, mit den Tätigkeitsschwerpunkten Handels-, Gesellschafts- und Unternehmensrecht sowie Markenrecht. Weitere Infos auch bei Google+

Derzeit keine Kommentare.

Hinterlassen Sie einen Kommentar (wird hier mit dem von Ihnen angegebenen Namen ohne eMail-Adresse veröffentlicht)

Kommentar

ANTI-SPAM-FRAGE: