Hi, How Can We Help You?
  • Adresse: 60322 Frankfurt am Main
  • Tel.: 069 95 92 91 90
  • Email: fragen@recht-hilfreich.de
Auch bei privaten Darlehen wird man gelegentlich mit unberechtigten Forderungen konfrontiert. Wir zeigen, wie Sie unberechtigte Ansprüche aus Darlehensverträgen zurückweisen. Darlehensforderungen sind nicht immer berechtigt Handelt es sich überhaupt um ein Darlehen? Nicht immer, wenn Ihnen jemand Geld gibt, handelt es sich automatisch um ein Darlehen. Es kann sich auch um eine Schenkung handeln. Gerade…
Das deutsche Insolvenzrecht kann für Gläubiger wirklich unangenehm sein. Wir eine Forderung gegen einen Dritten hat, muss praktisch immer mit einer Insolvenz rechnen. Im Fall einer Kapitalgesellschaft wie der GmbH, ist man im Fall einer Insolvenz auf eine Quote nach Abschluss des Insolvenzverfahrens verwiesen. Erfahrungsgemäß erhält man in den meisten Fällen zwischen 1% und 5%…
Ein immer wieder auftauchender Telefontrick wird nun auch durch die Firmen Marketing Online Deutschland S.L.U. (Internetseite www.firmen-marketing-online.de) mit Sitz auf Las Palmas versucht. Dabei erfolgt ein Anruf und es wird von einer Vertragsverlängerung gesprochen. Es soll so der Eindruck erweckt werden, es bestehe bereits ein Vertrag mit dem Anrufer. Der Angerufene geht dadurch davon aus,…
In uns bekannten Fällen versucht die Postbank entweder durch einen Rechtsanwalt Heyl selbst oder nach Abtretung der Forderungen an die accredis Inkasso GmbH & Co. KG als Tochterunternehmen der Creditreform Unternehmensgruppe, Darlehen oder andere Forderungen aus früheren Konten ihrer Kunden zu realisieren. Oftmals geht es um Kontoüberziehungen. Die Forderungen sind oft schon alt und dürften in vielen Fällen…
Im vorliegenden Fall erhielten wir ein Inkassoschreiben über eine Forderung aus dem Jahr 1979 (!). Aus rund 600,00 € waren zwischenzeitlich rund 9.000,00 € geworden. Zinsen und Kosten wurden vom Inkasso großzügig berechnet. Keine Seltenheit. Inkassobüros beachten die Verjährung einer Forderung grundsätzlich nicht von selbst. Hier lag auch bereits ein Vollstreckungsbescheid vor. Ein Titel aus…
Sehen Sie den Adler? Auf den ersten Blick durchaus verwechselbar mit dem Bundesadler. Ein solche Adler ist uns schon mehrfach über den Weg gelaufen bzw. geflogen. Auf einem Schreiben kann er durchaus den Eindruck vermitteln, es handle sich um etwas hoch offizielles von einer Behörde. Vielleicht ist dies ja die Idee der Regista Ltd mit dem…
Fördergelder für Gründer und Startups gibt es zahlreich. Existenzgründer können sich jetzt auch für ein Stipendium für einen Aufenthalt bei Unternehmen im europäischen Ausland bewerben. Die EU plant damit das europäische Denken zu förden und unterstützt damit auch das Knüpfen von Geschäftsbeziehungen innerhalb Europas. Durch einen Austausch mit ausländischen Unternehmen können so Erfahrungen auf den…
Ein weiterer Mittelständler hat Insolvenz angemeldet: Erhard Sport International GmbH & Co. KG, ein Sportartikelhersteller und -händler aus dem mittelfränkischen Burgbernheim, ist insolvent. Hellhörig dabei macht, daß die nationalen und internationalen Vertriebsgesellschaften des Unternehmens nicht von der Insolvenz betroffen seien. Schuld an der Insolvenz seien - so das Unternehmen - trotz guter Auftragslage ein Liquiditätsengpaß,…
Neben den auf unserem Blog bereits veröffentlichten Vorgehen des Herrn Rechtsanwalt Ingo Müller wegen Gewinnspielforderungen wurden wir nun von einem unserer Webseiten-Besucher darüber informiert, daß Herr Rechtsanwalt Ingo Müller aus Osnabrück nicht nur Forderungen von DSM 24 verfolgt, sondern auch Forderungen von DGZ-6/49, wieder abgetreten an die Firma TKM Royal Office, beitreibt. Hier gilt dasselbe…
Erfahrungen & Bewertungen zu elixir rechtsanwälte