Hi, How Can We Help You?
  • Adresse: 60322 Frankfurt am Main
  • Tel.: 069 95 92 91 90
  • Email: fragen@recht-hilfreich.de
Oft müssen Maßnahmen im Forderungsmanagement, im Inkasso, an die regionalen Gegebenheiten angepasst werden. Ein schematisierte Ablauf, wie es verschiedene Inkassobüros anbieten, ist bei regionalen Besonderheiten eher hinderlich und verzögert die Verfahren unnötig. Grundlegende Voraussetzung für eine erfolgreiche Forderungsdurchsetzung ist eine fundierte Vorbereitung bei der Auftragsannahme bzw. Bestellung. Hier muss bereits die Dokumentation für den Vertragsschluss…
Wer eine Forderung zu spät bezahlt, muß nach dem Gesetz auch die bis zur Zahlung angefallenen Verzugszinsen mit bezahlen. Der Zinssatz ist hierbei variabel und hängt mit vom Basiszinssatz ab. Dieser wird regelmäßig im Bundesanzeiger (und im Internet) von der Deutschen Bundesbank veröffentlicht. Momentan liegt er bei 0,12 Prozent. Dieser Basiszinssatz kommt zu dem gewöhnlichen…
Hebammen stehen finanziell in der Zwickmühle: einerseits muß die horrende Berufshaftpflichtversicherung bezahlt werden, andererseits zahlen die Betreuten oft stockend, manchmal sogar gar nicht oder nicht vollständig. Viele Hebammen kennen das Problem: Sie betreuen mit viel Fürsorge und großem zeitlichen Engagement Privatversicherte und freuen sich über die gelungene Begleitung, doch kaum wurde die Rechnung gestellt, hören…
Der Verkauf von Forderungen, bereits vielfach in Form des Factoring im Unternehmensalltag praktiziert, kommt bei Gemeinden, Städten, Landkreisen und anderen kommunalen Gebietskörperschaften immer mehr in Mode. Ohne die damit einhergehenden Abschläge bereits in den Haushalt einkalkuliert zu haben, neigen Gemeinden bei Uneinbringlichkeit von Forderungen durchaus nachvollziehbar dazu, das Schuldeneintreiben abzugeben. Das ist auch vor dem…
Welche Vorteile sprechen für die Einschaltung eines Inkassoanwaltes anstatt eines Inkassobüros? 1. Die Arbeit von uns als Inkassoanwalt ist für Sie kostenfrei, wenn der Schuldner zahlt: Nach dem Gesetz muß Ihr Schuldner auch die Kosten tragen, die durch Verzug entstanden sind. Hierzu zählen neben den Verzugszinsen schon immer die Anwaltskosten. Wir rechnen daher unsere Kosten im…
Wird auf eine Rechnung nicht bezahlt, verschicken Gläubiger standardmäßig Mahnungen, manchmal sogar ohne schon mögliche Verzugsschäden (z. B. Verzugszins) geltend zu machen. Dabei bietet das Gesetz im Falle des Verzuges durchaus beachtliche Verzugszinsen (5 bzw. 8 Prozent über dem Basiszinssatz), die so manche Börsenrendite in den Schatten stellen können. Wenn Sie als Gläubiger später in…
Erfahrungen & Bewertungen zu elixir rechtsanwälte