Erfahrungen & Bewertungen zu elixir rechtsanwšlte Steuerberater-Suche: Das sind die Merkmale guter Beratung | Unternehmensrecht & Wirtschaftsrecht - elixir rechtsanw√§lte - Frankfurt am Main & Marktheidenfeld

Steuerberater-Suche: Das sind die Merkmale guter Beratung

Oft wissen Steuerberater von den Mandanten mehr als deren Ehepartner oder gar die Unternehmer selbst. Doch nur wenige nutzen dieses Mehr- und Fachwissen. So manche Chance bleibt ungenutzt. Hier erfahren Sie, worauf Sie bei Ihrem Steuerberater achten sollten. Gleich wie gut sich das pers√∂nliche Verh√§ltnis zwischen Ihnen und Ihrem Steuerberater sich im Laufe der Jahre entwickelt hat, im Vordergrund mu√ü immer der wirtschaftliche Vorteil und Gewinn f√ľr Sie stehen. Steuerberaterkosten, die sich f√ľr Sie nicht amortisieren, sind rausgeschmissenes Geld.

Achten Sie daher darauf, ob Ihr Steuerberater folgendes bietet:

  • Ihr Steuerberater macht Ihre Lohnbuchhaltung? Erhalten Sie aktuelle Tipps zu den Entwicklungen in diesem Bereich? Gibt er Ihnen Hinweise zu Einstellung und Entlassung oder kann Ihnen einen zuverl√§ssigen Unternehmensanwalt empfehlen?
    o Denken Sie daran, Einstellungsfrageb√∂gen von den neuen Mitarbeitern ausf√ľllen zu lassen.o Erw√§gen Sie anstellen von K√ľndigungen einvernehmliche Aufhebungsvereinbarungen.Diese Punkte sollte nicht Ihr Steuerberater betreuen. Die arbeitsgerichtliche Rechtsprechung ist zu facettenreich. Ziehen Sie deshalb einen Anwalt f√ľr Unternehmer hinzu.
  • Macht Ihr Steuerberater auch die FiBu (Finanzbuchhaltung)? Dann mu√ü er mit Ihnen auch regelm√§√üig die BWA (Betriebswirtschaftliche Auswertung) durchsprechen. Am besten ist nat√ľrlich eine monatliche R√ľcksprache; viertelj√§hrlich geht nat√ľrlich auch.Viele Steuerberater sehen das als zu aufwendig an, dabei k√∂nnen sie sich auf die wesentlichen Punkte beschr√§nken. Denn oft wiederholen sich ja die zentralen Punkte Monat f√ľr Monat.
  • Findet die Jahresabschlussbesprechung regelm√§√üig erst im Folgejahr statt? Warum?In der Regel sprechen keine Gr√ľnde daf√ľr, dass erst in der im Folgejahr stattfindenden Jahresabschlussbesprechung etwaige steuerliche Gestaltungen vorgeschlagen werden. Meist beschr√§nken sich die Hinweise dann auf R√ľckstellungen oder andere Standards. Da werden echte Chancen vertan; zum Nachteil von Ihnen.
  • Wieviel Beratungstipps gibt Ihr Steuerberater konkret? Welche Gestaltungsvorschl√§ge unterbreitet er in jeweils laufenden Gesch√§ftsjahr? Herrscht nach der ersten Anfangseuphorie danach routiniertes Schweigen? Nehmen Sie das nicht hin. Fordern Sie Ihren Steuerberater. Im Steuerrecht, in den Erlassen, in den Gesetzen und in der Rechtsprechung, √§ndert sich nahezu t√§glich was. Erfolgt hier die unternehmensbezogene Anpassung?
  • Ist Ihr Steuerberater auch bereit und in der Lage ein finanzgerichtliches Verfahren durchzuziehen? Vielfach b√ľgeln Steuerberater mangels Gerichtserfahrung die W√ľnsche von Mandanten ab, eine Angelegenheit √ľber den Einspruch hinaus weiterzuverfolgen. Hat Ihr Steuerberater Nachweise zu bereits gef√ľhrten Finanzgerichtsverfahren?
  • Haben Sie Kontakt zum Chef selbst, also zum Steuerberater, oder wurde Ihnen ein(e) Sachbearbeiter(in) zugeordnet?
  • Kann Ihnen Ihr Steuerberater Referenzen von zufriedenen Mandanten und errungenen Erfolgen vorlegen? Welche? Fassen Sie konkret nach!
  • Ziehen Sie eine j√§hrliche Erfolgsbilanz zusammen mit Ihrem Steuerberater? Was brachte seine Arbeit und was hat er gekostet? Bei Honorarfragen geht ein Steuerberater genauso vor: Er nennt seinen Arbeitsaufwand und stellt demgegen√ľber die erforderliche Honorarnote. Kontern Sie! Stellen Sie Ihre Kosten in der Steuerberatung zusammen und fragen Sie nach den Einsparungen, Erfolgen und Erleichterungen, die daf√ľr gebracht wurden. Aufgeschlossene Steuerberater werden hier nicht verschnupft reagieren, sondern mit Ihnen offen den Austausch und den Interessenausgleich suchen. Denken Sie daran: Bei rund 80.000 Steuerberatern in Deutschland ist die Konkurrenz und Auswahl gro√ü.

TIPP:

Preis und Leistung eines Steuerberaters m√ľssen in einem angemessenen Verh√§ltnis zueinander stehen. Gerne helfen wir Ihnen die Kosten Ihres Steuerberaters zu beurteilen. Sie w√ľnschen Unterst√ľtzung in der neutralen fachlichen Auswahl eines Steuerberater? Rufen Sie uns an! Wir helfen Ihnen gerne!

Share Button

Von

Uwe Martens ist Rechtsanwalt bei elixir rechtsanwälte | martens & partner, Frankfurt am Main. Er ist besonders in den Bereichen Wirtschafts- / Unternehmensrecht, Inkasso / Inkasso-Abwehr und Recht der freien Berufe tätig.

2 Kommentare zu: “Steuerberater-Suche: Das sind die Merkmale guter Beratung”

  1. Vielen Dank f√ľr den √§u√üerst informativen Beitrag. Das alles ist dem Ottonormalverbraucher nicht bewusst. Habe es mit den Leistungen und T√§tigkeiten abgeglichen und er hat bravour√∂s bestanden.

  2. sibillek sagt:

    Der Beitrag ist echt interessant. Jeder sollte am besten einen Ansprechpartner f√ľr Steuerberatung auf der Basis des Vertrauens haben. Nat√ľrlich sollten Kompetenz und Vertrauen im Einklang stehen. Also ich war echt zufrieden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar (wird hier mit dem von Ihnen angegebenen Namen ohne eMail-Adresse veröffentlicht)

Kommentar

ANTI-SPAM-FRAGE: