Hi, How Can We Help You?
  • Adresse: 60322 Frankfurt am Main
  • Tel.: 069 95 92 91 90
  • Email: fragen@recht-hilfreich.de
Kann man den Vertrag mit dem Steuerberater jederzeit fristlos kündigen? Hierbei kommt es darauf an, wie der Vertrag rechtlich eingeordnet wird. Der Bundesgerichtshof (BGH) hat hierzu aktuell entschieden: Schuldet der Steuerberater nur die Fertigung der Finanz- und Lohnbuchhaltung, handelt es sich nicht um sog. Dienste höherer Art. Ein solcher Vertrag kann nicht fristlos gekündigt werden.…
In vielen Fällen bekomme ich Abrechnungen von Steuerberatern zu Prüfung, bei denen die abgerechneten Beträge von meinen Mandanten nicht nachvollzogen werden können. Oftmals stellt sich dann die Frage, wieviel ein Steuerberater eigentlich abrechnen darf, wenn es keine Vergütungsvereinbarung gibt. Im Falle einer Vergütungsvereinbarung, sollte zunächst ein Blick in diese geworfen werden. Meist sind hier monatliche…
In Steuerberaterrechnungen finden sich in der Regel zwei Arten von Gebühren. Die die nach Gegenstandswert und einer Tabelle berechnet werden und die die nach Zeit berechnet werden. Die Gebühren nach Gegenstandswert lassen sich in der Regel relativ einfach überprüfen. Man muss lediglich darauf achten, dass der Steuerberater nicht mehr als die sog. Mittelgebühr berechnet hat.…
Der Ausschluss oder die Kündigung von Gesellschaftern einer GmbH ist an viele tatsächliche und formale Voraussetzungen geknüpft. Grundsätzlich kann das Ausscheiden eines Geselslchafters freiwillig durch Kündigung erfolgen oder durch die anderen Gesellschafter erzwungen werden. Eine streitige Auseinandersetzung ist oft lang und mit hohen Kosten verbunden. Ziel unserer Beratung ist es, durch strategische Planung des Ausscheidens,…
Oft wissen Steuerberater von den Mandanten mehr als deren Ehepartner oder gar die Unternehmer selbst. Doch nur wenige nutzen dieses Mehr- und Fachwissen. So manche Chance bleibt ungenutzt. Hier erfahren Sie, worauf Sie bei Ihrem Steuerberater achten sollten. Gleich wie gut sich das persönliche Verhältnis zwischen Ihnen und Ihrem Steuerberater sich im Laufe der Jahre…
Immer wieder berichten uns Mandanten, dass die Honorarrechnung ihres Steuerberaters zu hoch erscheint. Wir zeigen Ihnen, wie Sie die Rechnung des Steuerberaters prüfen können. Wird die Zahlung verweigert, üben viele Steuerberater Druck auf Ihre Mandanten aus, indem diese die Unterlagen zurückhalten und damit einen Wechsel zu einem anderen Steuerberater erschweren oder zumindest finanziell uninteressanter machen. Dies…
Sicherlich ist es nicht in jedem Fall möglich, große Vermögenswerte wie Immobilien ohne Steuerlast zu veräußern. Dennoch gilt es durch geschicktes Vorgehen, gezielt und legal die Steuerlast so gering wie möglich zu halten. Nach Angaben des Immobilienverbandes IVD sind im Jahr 2011 in Deutschland Immobilien im Wert von insgesamt 165,8 Milliarden Euro verkauft worden, was…
In der heutigen Online-Ausgabe berichten die Stuttgarter Nachrichten darüber, daß ein Verein die Drogeriekette Schlecker retten soll. Darin wurden auch wir als Vermögensschutz-Experten befragt: Verein soll Schlecker retten Wie auch schon bei unserem dieswöchigen, gut besuchten Vortrag beim Haus & Grund e. V., Frankfurt, erläutert, besteht eine breite Palette an Möglichkeiten, wie vermögende Personen, frühzeitig…
Schon immer musste man mit kritischen Fragen des Finanzamts rechnen, wenn man seinen Ehepartner im Betrieb anstellen oder seine Kinder als Nachfolger an seinem Unternehmen beteiligen wollte. Das Finanzamt vermutet stets, dass solche Verträge nur geschlossen werden, um Steuern zu sparen. Deshalb kommt jetzt sogar die Schenkungssteuer ins Spiel. Schuld ist der neue § 7…
Erfahrungen & Bewertungen zu elixir rechtsanwälte