Hi, How Can We Help You?
  • Adresse: 60322 Frankfurt am Main
  • Tel.: 069 95 92 91 90
  • Email: fragen@recht-hilfreich.de

Aktuelles

Verträge über Whatsapp schließen

Messenger-Dienste wie Whatsapp erfreuen sich großer Beliebtheit. Dieser Artikel ist am Beispiel Whatsapp geschrieben, gilt aber entsprechend auch für alle anderen Messenger-Dienste wie Nachrichten über Facebook, Threema, Telegram und andere.

Oftmals läuft im privaten wie auch im geschäftlichen Betrieb ein Großteil der Kommunikation über Whatsapp. Dabei eignet sich der Dienst nicht nur für die Übermittlung von Kurznachrichten. Auch ganze Dokumente können inzwischen übertragen werden.

So kann man zum Beispiel einen Vertrag als PDF oder Word-Dokument per Whatsapp übertragen. Die andere Partei unterzeichnet dieses auf dem Handy durch einfügen einer gescannten Unterschrift oder mit dem Finger bzw. Eingabestift direkt auf dem Handy und sende das unterzeichnete Dokument ebenfalls per Whatsapp zurück. Damit ist ein wirksamer Vertrag zustande gekommen. Etwas anderes gilt nur dann, wenn für das Rechtsgeschäft eine bestimmte Form vorgeschrieben ist. Dies kennt man z.B. bei Grundstückskaufverträgen. Diese sind nur wirksam, wenn sie in notarieller Form geschlossen wurden. Für die allermeisten Verträge gilt das aber nicht. Ein kurzer Blick in den Vertrag selbst muss diesbezüglich aber auch geworfen werden, denn eine bestimmte Form kann man auch im Vertrag vereinbaren. Fällt eine eingescannte oder elektronisch erzeugte Unterschrift dann nicht darunter, ist der Vertrag nicht wirksam zustande gekommen.

Ein Vertrag ist aber nicht nur ein unterzeichnetes Dokument. Die Juristen definieren einen Vertrag mit zwei übereinstimmenden Willenserklärungen. Dies geht grundsätzlich in jeder erdenklichen Form. So haben Sie auch einen Kaufvertrag mit dem Bäcker geschlossen, wenn Sie sich über den Kauf von Brötchen im Laden einig geworden sind. Sie geben die Willenserklärung ab, ein Brötchen kaufen zu wollen, der Bäcker es verkaufen zu wollen. Damit ist ein Vertrag zustande gekommen. Es ist also sogar möglich, Verträge mündlich zu schließen. Bei schwierigen Rechtsgeschäften ist dies freilich nicht empfehlenswert, da sich der Inhalt so oft nicht nachweisen lässt und ein Vertragswerk in dem jeder Nachlesen kann, was vereinbart wurde, auch dem Rechtsfrieden dienlich ist.

Damit ist aber auch klar, wie die Kernfrage dieses Artikels beantwortet werden muss. Kann man Verträge über Whatsapp schließen? Ja, natürlich. Außer es gibt für diese Art von Verträgen bestimmte Formvorschriften oder diese wurden extra vereinbart.

Es reicht also für einen wirksamen Vertrag absolut aus, wenn dem Chatverlauf der wesentliche Inhalt des Vertrages zu entnehmen ist. Dies kann z.B. so aussehen:

Hier ist tatsächlich ein wirksamer Vertrag zustande gekommen. Da dies auch unbeabsichtigt passieren kann und zudem noch viele Punkte fehlen, die in einem Dokument niedergeschrieben werden sollen, muss man in solchen Fällen immer auf einen noch zu erstellenden Vertrag und die Unverbindlichkeit des Chats verweisen.

Haben Sie Fragen zur Wirksamkeit von Verträgen oder zu bestimmten Formen von Verträgen? Kontaktieren Sie mich. Gerne helfe ich Ihnen weiter.

Ihr Rechtsanwalt Florian Schuh

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3 Bewertungen, Durchschnitt: 4,33 von 5)
Loading...
Rechtsanwalt Dipl. Jur. Florian N. Schuh

Autor: Rechtsanwalt Dipl. Jur. Florian N. Schuh

Florian N. Schuh ist Rechtsanwalt und Partner bei den elixir rechtsanwälten | martens & partner, Frankfurt am Main, mit den Tätigkeitsschwerpunkten Handels-, Gesellschafts- und Unternehmensrecht sowie Schutzrechte. KONTAKT Tel.: 069 95 92 91 90 Mail: schuh@recht-hilfreich.de RA Schuh bei LinkedIN

4 Replies to “Verträge über Whatsapp schließen”

  1. Avatar
    F. G. says: 25. März 2020 at 12:18

    Hallo ich wollte mit meiner Freundin in eine Wohnung ziehen zum ersten April. Die Vormieter haben uns ihre Küche und ein paar diverse Möbel zum kauf angeboten. Deüm haben wir mündlich zugesagt wenn wir die Wohnung bekommen (Vermieter abhängig). Durch die corona kriese habe ich aber momentan bis diese rum ist keine Arbeit und der Vermieter hat uns somit die Wohnung abgesagt. Jetzt wollen die Vormieter durch einen WhatsApp verlauf in dem nur steht das wir die Möbel nehmen, uns wegen nicht Einhaltung eines Kaufvertrages und auf Schadensersatz verklagen, obwohl vorher mündlich besprochen worden ist das wir die Möbel und Küche nur nehmen wenn wir in diese Wohnung einziehen .

    Nun meine Frage wie ist der Sachverhalt zu diesem Thema danke schon mal im voraus

    Mfg F. G.

    1. Rechtsanwalt Dipl. Jur. Florian N. Schuh
      Rechtsanwalt Dipl. Jur. Florian N. Schuh says: 26. März 2020 at 10:36

      Hallo Herr G., das kommt natürlich auf den Wortlaut des Verlaufs in Whatsapp an. Aber selbst wenn man hier von einem Vertrag ausgehen müssten und Sie nicht durch z.B. Zeugen nachweisen können, dass der Kaufvertrag von der Übernahme der Wohnung abhängig war, könnte hier ein Wegfall der Geschäftsgrundlage vorliegen. Details gerne im Rahmen einer Beratung. Tel.: 069 95 92 91 90

  2. Avatar
    KW says: 19. Januar 2020 at 23:15

    Hallo, ich habe per WA einen Termin mit einer Spedition vereinbart zum Möbelabbau und Einlagerung. Durch Verkäufe, die sich kurzfristig ergeben haben, wird die Demontage und Transport bzw Einlagerung hinfällig. Jetzt verlangt der Spediteur 30,% der Gesamtkosten, das wären 650,-€ für nichts. Ich hatte ihm eine Entschädigung angeboten, aber doch nicht in dieser Höhe!? Von den 30% weiß ich auch nichts. Der Vertrag wurde außerdem erst vorgestern gemacht. Habe ich da nicht auch ein Rücktrittsrecht?

    Über eine hilfreiche Antwort zu meiner Rechtslage würde ich mich sehr freuen.
    Mit frdl. Grüßen
    K.W.

    1. Rechtsanwalt Dipl. Jur. Florian N. Schuh
      Rechtsanwalt Dipl. Jur. Florian N. Schuh says: 21. Januar 2020 at 10:49

      Hallo und vielen Dank für Ihre Anfrage. Ich kann Ihnen hierzu eine kostenlose telefonische Erstberatung anbieten. Bitte rufen Sie mich an. 069 95 92 91 90

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

You may use these <abbr title="HyperText Markup Language">html</abbr> tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

ANTI-SPAM-FRAGE:

Erfahrungen & Bewertungen zu elixir rechtsanwälte