Erfahrungen & Bewertungen zu elixir rechtsanwšlte Wann verj√§hrt der Verg√ľtungsanspruch des Steuerberaters? | Unternehmensrecht & Wirtschaftsrecht - elixir rechtsanw√§lte - Frankfurt am Main & Marktheidenfeld

Wann verj√§hrt der Verg√ľtungsanspruch des Steuerberaters?

Abrechnungen vom Steuerberater m√ľssen zeitnah erfolgen. Dies gilt vor allem dann, wenn nach Stunden abgerechnet wird. Hintergrund ist die √úberpr√ľfbarkeit. Schon nach einem Jahr kann sich in der Regel niemand mehr daran erinnern, wie lange eine Besprechung mit dem Steuerberater gedauert hat und welcher Inhalt besprochen wurde.

Aber auch Verg√ľtungen f√ľr Jahresabschl√ľsse, Buchhaltung, Bilanzen oder die Einkommensteuererkl√§rung, die nach der Verg√ľtungsordnung und Pauschalen abgerechnet werden, k√∂nnen nicht ewig gefordert werden.

Forderungen verj√§hren regelm√§√üig nach drei Jahren. Die Verj√§hrung beginnt mit dem Schluss des Jahres, indem die Forderung entstanden ist. Hier ist allerdings nicht die Rechnung ma√ügebend, sondern der Zeitraum der Leistungserbringung. Bekommen Sie beispielsweise im Jahr 2019 eine Rechnung f√ľr die Einkommensteuererkl√§rung 2012, dann k√∂nnen die Geb√ľhren noch verlangt werden, wenn der Steuerberater die Erkl√§rung im Jahr 2016 gemacht hat, aber erst 2019 abrechnet. Die Verj√§hrung w√ľrde am 31.12.2016 zu laufen beginnen und endet am 31.12.2019.

Allerdings w√§re in diesem Fall zu fragen, warum der Steuerberater die Einkommensteuererkl√§rung f√ľr 2012 erst im Jahr 2016 gemacht hat und ob die Fristen f√ľr die Abgabe der Steuererkl√§rung zu diesem Zeitpunkt nicht schon abgelaufen waren.

Nicht selten kommt es nämlich vor, dass Steuerberater einen falschen Zeitraum der Leistungserbringung angeben, um eine Verjährung zu verhindern. Hier gilt es, sich den Zeitraum genau nachweisen zu lassen.

Zusammenfassung:

Anspr√ľche des Steuerberaters aus einer Rechnung verj√§hren nach drei Jahren. Die Verj√§hrung beginnt immer am 31.12. des Jahres, indem die T√§tigkeit erbracht wurde. Wann die Rechnung gestellt wird, ist unerheblich. Verg√ľtung nach Zeit muss zeitnah abgerechnet werden. Es muss genau gepr√ľft werden, wann die Leistung tats√§chlich erbracht wurde, um falsche Angaben hierzu zu enttarnen.

Haben Sie Fragen? Oder m√∂chten Sie eine Rechnung vom Steuerberater pr√ľfen lassen?

Gerne können Sie sich an mich wenden. Meine Kontaktdaten finden Sie unter Kontakt.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...
Share Button

Von

Florian N. Schuh ist Rechtsanwalt und Partner bei den elixir rechtsanwälten | martens & partner, Frankfurt am Main, mit den Tätigkeitsschwerpunkten Handels-, Gesellschafts- und Unternehmensrecht sowie Schutzrechte. KONTAKT Tel.: 069 95 92 91 90 Mail: schuh@recht-hilfreich.de

Derzeit keine Kommentare.

Hinterlassen Sie einen Kommentar (wird hier mit dem von Ihnen angegebenen Namen ohne eMail-Adresse veröffentlicht)

Kommentar

ANTI-SPAM-FRAGE: