Hi, How Can We Help You?
  • Adresse: 60322 Frankfurt am Main
  • Tel.: 069 95 92 91 90
  • Email: fragen@recht-hilfreich.de

Kategoriearchive: Vermögensrecht

Angestellte einer Firma sind im Gegensatz zur Firmenleitung, den Unternehmern, Geschäftsführern oder anderen Firmenlenkern rechtlich besser gestellt. So sind gerade Angestellte in ihrem beruflichen Tätigkeitsfeld nicht besonders stark Haftungsgefahren ausgesetzt. Angestellte Mitarbeiter zeichnen in der Regel nur für grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz persönlich verantwortlich, während Geschäftsführer besondere (kaufmännische und unternehmerische) Verpflichtungen treffen, die bei nicht…
Wer eine Forderung zu spät bezahlt, muß nach dem Gesetz auch die bis zur Zahlung angefallenen Verzugszinsen mit bezahlen. Der Zinssatz ist hierbei variabel und hängt mit vom Basiszinssatz ab. Dieser wird regelmäßig im Bundesanzeiger (und im Internet) von der Deutschen Bundesbank veröffentlicht. Momentan liegt er bei 0,12 Prozent. Dieser Basiszinssatz kommt zu dem gewöhnlichen…
Vermögensschutz bedeutet nicht nur, sich vorsorglich Gedanken um Haftung, Regreß, Unfall, Unglück, Krankheit, Tod oder andere Schicksalsschläge zu machen, sondern auch und gerade bei dem Abschluß von Finanzgeschäften sehr, sehr vorsichtig und umsichtig zu sein. Es gilt, genau hinzuschauen. Die konzentrierte Aufmerksamkiet gilt für jede Form von Finanzgeschäften, sei es mit einer Bank oder mit…
Nach verschiedenen Pressemitteilungen verspach BCI ihren Anlegern eine beachtliche Rendite in Höhe von 15,5 Prozent. Viele zahlten ein. Rund 4.000 Betroffene soll es geben.  Sie zusammen sollen über 100 Millionen Euro eingezahlt haben. Doch seit einiger Zeit ermittelt die Düsseldorfer Staatsanwaltschaft. Ähnlich dem Modell des Betrügers Bernard Madoff in den USA soll hier ein großangelegtes Schneeballsystem vorliegen.…
Meike und Lars Schlecker, die Kinder von Anton Schlecker, dem Inhaber der inzwischen insolventen Drogeriemarktkette Schlecker, haben in einem offenen Brief eine Stellungnahme zu den Vermögensverhältnissen der Familie Schlecker abgegeben. In dem offenen Brief von Meike und Lars Schlecker beziehen sie sich auch auf das Vermögen ihres Vaters Anton Schlecker. Auszugsweise zitieren und kommentieren wir…
Fassungslos verfolgen wir seit der US-Immobilienkrise 2009 das Auf und Ab der Weltwirtschaft und einzelner Länder. Unsere Wirtschaft brummt, aber anderenorts herrschen Arbeitslosigkeit und Wirtschaftsflaute nicht geahnten Ausmaßes. Wird diese Schieflage uns wie ein Sog mitreißen? Wir bangen um das Ersparte und schimpfen auf die Politik und das Großkapital. Verunsichert blicken wir in die Zunkunft.…
Schon kurz nach der Insolvenz hatten wir die Frage gestellt, wo die Milliarden von Anton Schlecker geblieben sind. So langsam springt die Frage in das öffentliche Bewußtsein und jüngst fragte das Handelsblatt: "Haben die Schleckers Geld beiseite geschafft?" In dem Beitrag wird anhand der Veröffentlichungen im Bundesanzeiger herausgearbeitet, daß die Kinder von Anton Schlecker über…
Ein Unternehmer mit beachtlichem Privatvermögen gab sich gegenüber seiner Ehefrau nicht kleinlich. Ihre bereits seit vielen Jahren bestehende Ehe fußte auf Vertrauen und Verläßlichkeit. Sie führten ein gemeinsames Konto, auf das sowohl Ehefrau als auch Ehemann jeweils unabhängig voneinander zugreifen konnten. Es war also ein sogenanntes Oder-Konto, bei dem jeder der beiden Kontoinhaber über das…
Die Aufgabe des (vorläufigen) Insolvenzverwalters Arndt Geiwitz besteht bei der Insolvenz des Drogeristen Schlecker nicht nur darin, eine Sanierung zu prüfen und vorzubereiten, sondern auch die Vermögensmassen der insolventen Drogeriekette zugunsten der Gläubiger zu schützen und zu prüfen, daß keine unrechtmäßigen Vermögensverschiebungen in der Vergangenheit stattfanden. Auffällig ist schon, daß Anton Schlecker jahrelang auf der…
Erfahrungen & Bewertungen zu elixir rechtsanwälte