Erfahrungen & Bewertungen zu elixir rechtsanwšlte K√ľndigung Gewerberaum-Mietvertrag durch Vermieter | Unternehmensrecht & Wirtschaftsrecht - elixir rechtsanw√§lte - Frankfurt am Main

K√ľndigung Gewerberaum-Mietvertrag durch Vermieter

Wie Sie als Vermieter unliebsame Gewerberaummieter loswerden und welche K√ľndigungsm√∂gichkeiten es gibt

Lukrative Mietvertr√§ge lassen sich mit Selbst√§ndigen, Freiberuflern, Firmen und Gewerbetreibenden abschlie√üen. Wer √ľber einen entsprechenden Mietvertrag verf√ľgt, kann sich gl√ľcklich sch√§tzen. Doch nicht alles, was gl√§nzt, ist Gold. Manchmal entwickelt sich im Laufe der Jahre das Mietverh√§ltnis zu einem Disaster. Der Mieter zahlt den Mietzins unp√ľnktlich, unvollst√§ndig oder manchmal gar nicht. Er l√§sst das Mietobjekt verwahrlosen. In all diesen F√§llen f√ľhrt die nachgiebige Vorgehensweise als Vermieter zu einem finanziellen Verlust und zu einem Imageverlust der Mietr√§ume. Daher empfehle ich, von Anfang an bei der geringsten Vertragsnachl√§ssigkeit durch den Mieter als Vermieter klare Position zu beziehen. Das hat nichts mit Skrupellosigkeit, Kaltherzigkeit oder fehlendem Mitgef√ľhl zu tun, sondern dient der ordnungsgem√§√üen Umsetzung des Vertragsverh√§ltnisses.

In der Regel ergeben sich die K√ľndigungsm√∂glichkeiten aus dem Vertrag selbst. Es wird zwischen der ordentlichen und der au√üerordentlichen K√ľndigung unterschieden.

a) √úblicherweise ist in Gewerberaum-Mietvertr√§gen ein Verzicht der ordentlichen K√ľndigung vereinbart und eine feste Mietlaufzeit festgeschrieben. Dann ist eine ordentliche K√ľndigung nicht m√∂glich und der Vertrag endet nach Ablauf der Mietzeit. Dies bindet sowohl den Vermieter als auch den Mieter. Hier sind dann Nachl√§ssigkeiten in der Vertragsgestaltungen festzustellen. Ich empfehle grunds√§tzlich, in Vertr√§gen zugunsten des Vermieters eine ordentliche K√ľndigungszeit festzuhalten. Der Mieter hingegen sollte √ľber eine Zeit gebunden sein, so dass ihm die ordentliche K√ľndigung verwehrt bleibt. Das ist vertragsrechtlich in Gewerberaum-Mietvertr√§gen durchaus zul√§ssig und vern√ľnftig. Haben Sie diese Option, k√∂nnen Sie bereits ordentlich k√ľndigen, wenn Ihnen ein Verhalten des Mieters nicht behagt. Sie ersparen sich dadurch enorme Diskussionen, Streitereien und Rechtsunsicherheiten.

b) Denn wenn die ordentliche K√ľndigung ausgeschlossen ist, bleibt f√ľr Sie als Vermieter nur die M√∂glichkeit, eine au√üerordentliche K√ľndigung auszusprechen. F√ľr eine au√üerordentliche K√ľndigung ist jedoch ein wichtiger Grund erforderlich. Fehlt es hieran, scheitert die K√ľndigung. Regelm√§√üig wird die Frage, ob ein wichtiger Grund gegeben ist oder nicht, vielfach vor Gerichten teuer und langatmig diskutiert. Das l√∂st unn√∂tig hohe Kosten aus und birgt ein oft nicht √ľberschaubares Risiko. Meine Empfehlung daher. Erkl√§ren Sie eine au√üerordentliche K√ľndigung nur, wenn sie tats√§chlich sicher sein k√∂nnen, dass Sie mit dem K√ľndigungsgrund durchkommen, er also juristisch haltbar ist.

Gerne helfe ich Ihnen bei der Durchsetzung Ihrer Rechte als Vermieter eines Gewerberaumes. Damit es f√ľr Sie m√∂glichst schnell und zuverl√§ssig geht, √ľbersenden Sie bitte vorab Ihren Mietvertrag und eine kurze Schilderung, weswegen Sie eine au√üerordentliche / ordentliche K√ľndigung f√ľr gerechtfertigt erachten, an fragen@recht-hilfreich.de. Hieraus kann ich bereits ihre Chancen f√ľr eine K√ľndigung herauslesen. So dann werde ich Sie sofort zur√ľckrufen und die Chanen einer K√ľndigung mit Ihnen besprechen.

#elixir rechtsanw√§lte #recht-hilfreich f√ľr DICH!

Share Button

Von

Rechtsanwalt Uwe Martens

Uwe Martens ist Rechtsanwalt bei elixir rechtsanwälte | martens & partner, Frankfurt am Main. Er ist besonders in den Bereichen Wirtschafts- / Unternehmensrecht, Inkasso / Inkasso-Abwehr und Recht der freien Berufe tätig.

Derzeit keine Kommentare.

Hinterlassen Sie einen Kommentar (wird hier mit dem von Ihnen angegebenen Namen ohne eMail-Adresse veröffentlicht)

Kommentar

ANTI-SPAM-FRAGE: