Hi, How Can We Help You?
  • Adresse: 60322 Frankfurt am Main
  • Tel.: 069 95 92 91 90
  • Email: fragen@recht-hilfreich.de

Kategoriearchive: Gesellschaftsrecht

Streit unter Gesellschaftern kommt leider häufiger vor, als man vielleicht denkt. Gleich ob man einen Gesellschafter los werden möchte oder man selbst aus der Gesellschaft ausscheiden möchte oder man sich gegen die zwangsweise Einziehung seines Geschäftsanteils zur Wehr setzen möchte. Wenn Gesellschafter streiten, kann dies sowohl für die Gesellschafter selbst als auch für das Unternehmen…
Welches ist die beste Rechtsform für Gründer? Gründer und Startups stehen oftmals vor der Frage, welche Rechtsform für ihr Unternehmen gewählt werden soll. Hierbei gibt es zahlreiche Möglichkeiten. Im Wesentlichen gibt es aber nur drei Faktoren, die hierbei im Vordergrund stehen müssen. Die Rechtsform muss die Gründer möglichst gut vor Haftungsgefahren schützen. Dabei sind auch…
Über die Gesellschafterversammlung und deren Beschlüsse werden wichtige Entscheidungen für die Gesellschaft getroffen. Aber wer darf eigentlich eine Gesellschafterversammlung einberufen. Da die häufigste Gesellschaftsform in Deutschland die GmbH ist (für die UG geltend die gleichen Regeln), sollten die wichtigsten Regelungen zur Einberufung einer Gesellschafterversammlung hier einmal dargestellt werden. Zuständig für die Einberufung einer Gesellschafterversammlung ist…
Worauf muss man achten, wenn man eine GmbH kaufen möchte. Immer wieder möchten Mandanten von mir Gesellschaften kaufen, um diese dann selbst fortzuführen. In einem aktuellen Fall hatte einer der Investoren aus der VOX-Serie "Höhle der Löwen" in ein Unternehmen investiert. Allerdings hatten die Gründer wohl mehr Interesse sich selbst mit Kapital zu versorgen, anstatt…
Eine Beteiligung an einer GmbH kann in verschiedenster Weise erfolgen. Klassisch ist die Aufnahme eines neuen Gesellschafters. Handelt es sich um einen Investor, der frisches Kapital in die GmbH bringen soll, dann stellen sich einige Fragen hinsichtlich seiner Beteiligung. Welche Gesellschafterrechte soll der Investor bekommen?Muss der Investor zukünftig in alle Entscheidungen eingebunden werden?Wieviel ist sein…
Der Geschäftsführer einer GmbH vertritt diese nach außen und gibt Erklärungen im Namen der Gesellschaft ab. Von der Gesellschafterversammlung kann er jederzeit zu jeder erdenklichen Geschäftsführungsmaßnahme angewiesen werden. Sind sich Gesellschafter und Geschäftsführer nicht einig, kann die Gesellschafterversammlung den Geschäftsführer jederzeit abberufen. Dafür sind die Geschäftsführer von Haftungsansprüchen der Gesellschaft befreit, wenn sie Weisungen der…
Der bevorstehende Brexit kann sich durchaus negativ auf Unternehmen auswirken, die eine Rechtsform nach Britischen Recht (insbesondere Limited Ltd. "private company limited by shares" ) haben und die ihren Verwaltungssitz in Deutschland haben (sog. „Schein-Auslandsgesellschaft“). Bei diesen Gesellschaften wird die Auffassung vertreten, dass diese Gesellschaften mit dem Brexits ihre Niederlassungsfreiheit verlieren. Diese würden dann nicht…
Der Gesetzgeber hat sich schon Ende 2008 vom Stuttgarter Verfahren zur Bewertung von Anteilen an Kapitalgesellschaften wie der GmbH verabschiedet. Dennoch ist das Stuttgarter Verfahren in sehr vielen GmbH Gesellschaftsverträgen vorhanden. Sei es in Altverträgen vor 2008 oder weil das Stuttgarter Verfahren noch immer in vielen Mustersatzungen enthalten ist, die man im Internet findet. Das…
Wer aus einer Gesellschaft (hier: die GmbH) ausscheidet, hat Anspruch auf eine Abfindung. Dies gilt unabhängig davon, ob der Gesellschafter selbst kündigt oder er gleich aus welchem Grund abberufen wird. Wie die Abfindung zu berechnen ist, bestimmt grundsätzlich der Gesellschaftsvertrag. Findet sich hierin nichts, dann steht dem Gesellschafter dennoch eine Abfindung zu, die nach den…
Wer Straftaten begangen hat, kann als Geschäftsführer ungeeignet sein. § 6 Abs. 2 GmbHG bestimmt, wer Geschäftsführer sein darf und wer nicht und welche Straftaten zum Ausschluss führen. Aber reicht hierfür auch ein Strafbefehl oder muss es sich um ein Urteil handeln? Die Vorschrift lautet: Wer [...] 3. wegen einer oder mehrerer vorsätzlich begangener Straftaten…
Erfahrungen & Bewertungen zu elixir rechtsanwälte